Die dunkle Seite von Wien: Das Sühnhaus am Schottenring

9:48
 
공유
 

Manage episode 284049534 series 2587842
Player FM과 저희 커뮤니티의 Wiener Alltagspoeten, Andreas Rainer, and Anna Muhr 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Die dunkle Seite von Wien: In dieser neuen Serie der Wiener Alltagspoeten begeben wir uns auf die Spuren von Grusel, Spuk und urbanen Legenden. In der zweiten Folge blicken wir zurück auf eine der schlimmsten Tragödien der Wiener Stadtgeschichte. Hunderte Menschen verloren ihr Leben, als im Dezember 1881 das Ringtheater abbrannte. An seiner Stelle wurde das Sühnhaus errichtet. Wo heute die Wiener Polizeidirektion steht, sieht man auf den ersten Blick nicht, welch grausame Geschichte dieser Ort hat. Was als normaler Theaterabend begann, endet in der Katastrophe. Gas strömt aus, der gesamte Bereich hinter der Bühne fängt Feuer, und greift auf den vollbesetzten Zuseherraum über. Aufgrund eines fatalen Planungsfehlers gehen die Türen nicht nach außen auf. Im folgenden Prozess kommen enorme Planungsmängel zum Vorschein. In dem anschließend gebauten Sühnhaus zieht ein junger Psychoanalytiker ein: Sigmund Freud. Doch im Jahr 1891 ereignet sich das nächste Unglück an der Adresse, als eine Patientin Freuds im Stiegenhaus Selbstmord begeht. Ende des zweiten Weltkriegs brennt das Gebäude erneut und wird anschließend komplett abgetragen. 2015 sorgt ein riesiger Wasserrohrbruch erneut für ein Unglück - der Schottenring 7 bleibt eine belastete Adresse.. Konzept und Sprecherin: Anna Muhr

28 에피소드