UMWELT 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Naturzerstörer oder Landschaftspfleger, Produzent von Massenware oder Erzeuger gesunder Nahrungsmittel - kaum eine Berufsgruppe ist so umstritten wie die der Landwirte. Aber was sie tun und lassen, geht jeden an. "Landwirtschaft und Umwelt" sagt, was Sache ist, fernab von Klischees und Vorurteilen. Ein Magazin abwechslungsreich wie der Beruf des Landwirts.
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Im Podcast „Knowlegde for Future“ sprechen wir über nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutzpolitik. Wir schauen uns kluge Ideen an, die die Welt ein bisschen besser machen könnten. Wir fragen uns, wie all das finanziert wird. Und wie die Politik einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gehen kann. Eine Produktion von detektor.fm und Ecologic Institut.
 
Loading …
show series
 
https://www.facebook.com/dielinke.bw/videos/434014927640732Livestream zur Veranstaltung: Rechte Gewalt, Hetze und Racial Profiling – Kann BaWü Antirassismus? Der Sturm auf das US-Kapitol hat es wieder einmal gezeigt: Die Gefahr von rechts ist real und sie ist global. Das Ereignis in #WashingtonDC erinnert an Szenen aus Berlin. Nicht „nur“ die Demok…
 
"Wir haben es satt": Agrar-Protest auf neuen Wegen / Butterpreis-Senkung: Landwirte verärgert über Handel / Bio-Milch im Aufwind: Seit der Corona-Krise immer beliebter / Appell der Wasserversorger: Umdenken in der EU-Agrarpolitik gefordert / Nach Kritik: Klöckner fordert mehr Anerkennung für Landwirte / Pariser One-Planet-Gipfel: "Koalition für hoh…
 
In 2020 gingen die weltweiten CO2-Emissionen um 7% zurück, vor allem durch Corona. Doch eigentlich bräuchten wir bis 2030 jedes Jahr diesen Rückgang, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Klimaforscher sind sich einig: Dieses Jahrzehnt ist entscheidend für unser Klima. Schaffen wir jetzt keine Wende, steuern wir auf starke, unangeneh…
 
Die Themen: Realpolitik: Gewerbegebiet statt Artenvielfalt | Ausgleichsflächen: Kein Schadenersatz für die Natur | Bodenleben: Was Mikroorganismen leisten | Retten statt abreißen: Alte Ortskerne neu belebt | Im Gespräch: Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Bund Naturschutz-Vorsitzender Richard Mergner Die Themen: Realpolitik: Gewerbegebiet stat…
 
Nein, muss es eben nicht. Warum regional erzeugte Kartoffeln oder Äpfel sogar oft besser für die Umwelt sind als die Bio-Konkurrenz aus dem Ausland, darum geht's in der aktuellen Episode des Podcasts "Besser leben". Alle Infos aus der Folge findet ihr unter bayern1.de/besserleben. Themenwünsche, Kritik und Anregungen bitte an besserleben@bayern1.de…
 
Restaurants und Cafés sollen ab 2022 Mehrweg-Alternativen für Waren zum Mitnehmen anbieten. Dafür ist eine Änderung des Verpackungsgesetzes geplant. Damit es nicht bei ein paar "Alibi-Show-Bechern" bleibe, sei aber eine verbindliche Quote nötig, sagte Thomas Fischer von der Deutschen Umwelthilfe im Dlf. Thomas Fischer im Gespräch mit Malte Hennig w…
 
Interview zur Kampagne Zero Covid mit Torsten Bewerniez, sozialstische Zeitung Express * Kann Baden-Württemberg AntiRassismus ? Teil 1 mit Sylvia Holzhäuer, Africa Union KA, Anna Jahn Seebrücke KA und Landtagswahlkandidatin die LInke, Özlem A. Demirel * MdEP The Left und Michael Dandel, Vorstand der VVN BdA Hd * Themen der Antifa Nachrichten Baden-…
 
Der Anspruch auf Kinderkrankengeld zur Betreuung in der Corona-Pandemie ist von Bund und Ländern verdoppelt worden und liegt jetzt bei 20 Tagen pro Kind. Wer mehrere Kinder hat, kann den Anspruch bis zu 90 Tage nutzen. "Damit kommt man schon eine ganze Ecke weiter", sagte Finanzexpertin Britta Schön im Dlf. Britta Schön im Gespräch mit Georg Ehring…
 
Im Skandal um den klammheimlichen Transport des Reaktordruckbehälter-Deckels des stillgelegten baden-württembergischen AKW Obrigheim gibt es einige Neuigkeiten. Wir hatten erstmals am 24. September hierüber berichtet. Mit Hilfe einer Kleinen Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Gabi Rolland kam zutage, daß die Radioaktivität dieses rund 66 Tonnen s…
 
WissenschaftlerInnen stellten in einer weltweiten Untersuchung jetzt fest, daß der zunehmende Anteil an Mikroplastik in Ackerböden und Böden des Obst- und Gemüseanbaus das Leben von Bodenorganismen wie Regenwürmern, Käfern und Humus-Bakterien schädigt. Der winzige Plastikmüll gelangt aus Klärschlämmen, dem Einsatz von Folien in der Landwirtschaft u…
 
Ohne sie ist unser Alltag fast nicht mehr denkbar - Lithium-Ionen Akkus. Kein Smartphone, kein tablet und kein E-Auto kommt ohne sie aus.Kein Wunder, dass Lithium ein begehrter Rohstoff ist. Er kommt bisher vor allem aus Südamerika und Australien zu uns, aber die Förderung dort steht häufig in der Kritik von Umweltschützern.Doch Wissenschaftler sag…
 
Auch wenn alle selbst gesteckten Ziele derzeit eingehalten würden, verfehlt die Weltgemeinschaft ihre Klimaziele. Das hat eine Studie des UN-Umweltprogramms vor einem Monat belegt. Ein neuer UN-Bericht macht Druck und nennt erforderliche Konzepte. Entscheidend dabei: die internationale Gemeinschaft. Von Georg Ehring www.deutschlandfunk.de, Umwelt u…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login