SWR2 공개
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Welche Bücher sind neu, was läuft im Kino, wie sieht die Festivalsaison aus und worüber diskutieren Kulturwelt und Kulturpolitik? Im Podcast SWR Kultur Aktuell widmen wir uns täglich den Nachrichten, mit Hintergründen, Gesprächen, Kritiken und Tipps. Damit Sie nichts Wichtiges mehr verpassen! Zur Sendung in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-kultur-aktuell/12779998/
  continue reading
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-am-samstagnachmittag/10001581/
  continue reading
 
Nachrichten, Informationen und Hintergründe zum aktuellen Tagesgeschehen in der Weltpolitik. Täglich 12 und 18 Uhr im Radio bei SWR2 und hier als Podcast. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-aktuell/10001445/
  continue reading
 
Im Tagesgespräch widmen wir uns jeden Abend einem aktuellen Thema des Tages: Wer hat die Entscheidung getroffen? Und warum? Wo waren die Alternativen? Und was sagt die andere Seite dazu? Wir befragen Politiker*innen, Expert*innen, Vereine, Betroffene und Aktivist*innen.
  continue reading
 
Volkslieder haben in Deutschland einen schweren Stand. Sie werden mit einem belasteten Heimatbegriff und ewig gestrigen Inhalten assoziiert. Deshalb hat SWR2 die alten Lieder abgestaubt und mit über 100 Musiker*innen neu aufgenommen.
  continue reading
 
Die Reihe Kinderlieder von SWR2 und dem Carus-Verlag ist beendet. Nahezu 300 Kinder waren beteiligt, insgesamt wurden 88 Kinderlieder neu aufgenommen. Im Archiv können Sie die Sendungen herunterladen.
  continue reading
 
Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Auf seinem jüngsten Album hat er für das Kollektiv PLURISM vier hervorragende Musiker eingeladen: Neben Dominic Egli (Schlagzeug) stellen Raffaele Bossard (Bass), Feya Faku (Trompete und Flügelhorn), Mthunzi Mvubu (Altsaxofon) und Sisonke Xonti (Tenorsaxofon) gemeinsam das hohe Niveau dieser Einspielung unter Beweis.Beim Zusammentreffen der Musiker…
  continue reading
 
„Interesse an den Monstrositäten der deutschen Geschichte“ SWR Kultur Literaturchef Frank Hertweck erklärt dieses Phänomen mit einem „Interesse an den Monstrositäten der deutschen Geschichte“ – ähnlich sei es zum Beispiel schon dem Schriftsteller W. G. Sebald gegangen, der „als Nachfolger von Günther Grass gehandelt wurde“. Und in Deutschland?Auch …
  continue reading
 
Zusammen mit der schweizerischen UNESCO-Kommission und den deutschen und schweizerischen Welterbevereinen tagen sie diese Woche am Bodensee, um zu besprechen, wie materielles und immaterielles Kulturerbe zusammenwirken kann. Denn in einigen Fällen wie zum Beispiel bei Opernhäusern sei immaterielles Erbe der Grund für die Existenz von materiellem Ku…
  continue reading
 
Eurydike als Schneewittchen im Sarg Zwei Stunden der schönsten Musik der Operngeschichte für den allumfassenden Tod: So versteht Evgeny Titov am Opernhaus Zürich Monteverdis „L'Orfeo“.Gewaltig ragt eine Gebirgsschlucht aus vulkanisch erstarrter Kohle in die Höhe im Bühnenbild von Chloe Lamford und Noemi Daboczi. Eurydike ist bereits gestorben, lieg…
  continue reading
 
Vertreibung aus dem Paradies Der Film beginnt im Garten Eden: Die Welt ist zerstört, aber es gibt eine utopisch anmutende Zuflucht. Mitten in der Wüste liegt ein grünes Paradies ohne Namen, in dem zwei Schwestern auftauchen, Furiosa und Valkyrie. Furiosa pflückt einen Apfel, und wie einst bei Eva nimmt von da an das Unglück seinen Lauf und sie wird…
  continue reading
 
Rainald Goetz trägt für seinen Vortrag einen pinkfarbenen Trainingsanzug. Aus einer gar nicht so großen Tasche packt er erstaunlich viele Bücher aus und deponiert sie vor sich auf dem Tisch. Das dauert ein bis zwei Minuten. Dann fördert er Papierstapel zu Tage. Rasch macht er sich noch ein paar letzte Notizen. Dann lässt sich der Vortrag nicht läng…
  continue reading
 
Für manche ist George Saunders der amtierende Weltmeister der Kurzgeschichte. Bei ihm ist jede Erzählung ein liebevoll und mit höchstem Formbewusstsein gearbeitetes Werkstück. Seine neue Sammlung „Tag der Befreiung“ beweist aber auch, dass Saunders die formale Experimentierfreude mit hoher sozialer Erzählmoral verbindet. So verschieden die Themen s…
  continue reading
 
Wenig Widersprüche, keine Kontroverse Doch gerade weil die Auswahl dieses Jahr wie aus einem Hochglanzprospekt gegriffen schien, habe das Theatertreffen eine „Wohlstandsbehäbigkeit ausgestrahlt“, die Unbehagen erzeugte. „Wenig Widersprüche, keine Kontroverse: der Vorhang zu und alle Fragen geklärt.“ Theatertreffen hat ein Problem mit Diversität Ang…
  continue reading
 
Der Architekturkritiker Nikolaus Bernau hat die Ausstellung besucht und sagt im Gespräch mit SWR Kultur am Morgen, sie liefere Material zur Debatte: „Die Ausstellung macht klar, dass die Debatte um den Abriss keine Ost-West-Debatte war. Es war immer eine Debatte, die in unterschiedlichsten politischen und kulturellen Richtungen stattgefunden hat.“…
  continue reading
 
Indigene Kinder wurden zur Adoption angeboten Im Jahr 1968 reicht eine Kleinigkeit, um indigenen Familien die Kinder zu entreißen und dem sogenannten Fürsorgesystem zuzuführen. In der Zeitung wurden sie weißen Familien zur Adoption angeboten.Die Protagonistin Esther Rosenblum ist in einer wohlhabenden jüdischen Familie aufgewachsen. 18 Jahre nach i…
  continue reading
 
Folgen des Klimawandels In Spanien sind die Folgen des Klimawandels früher und heftiger spürbar als in Deutschland. Dürren und Starkregen führen zu hohen Ernteeinbußen und vermindern die Bodenqualität. Der 44 -jährige Fotojournalist und Hobby-Landwirt Daniel Etter beobachtet in seinem Buch „Feldversuch“, was dies in seiner Wahlheimat Spanien ganz k…
  continue reading
 
Ausweg aus der Psychiatrie Die tote Frau im Kofferraum ist die Psychotherapeutin Lisa Schieblon. Ihr Mann bestätigt, dass sie zuletzt eine Affäre hatte, das Paar lebte aber in einer offenen Beziehung. Bei der Untersuchung ihres Wagens wird die Spurensicherung schnell fündig. Franziska Tobler und Friedemann Berg besuchen den Verdächtigen in der Psyc…
  continue reading
 
Schauspielerin Julia Meier geht mit dieser Geschichte eine lebendige Verbindung ein, wandelt sich so, wie der Text es verlangt: Ist mal streitbare Psychologin, mal betrunkener Partygast, die miteinander nichts weniger auszuhandeln haben als die Zukunft der Menschheit, die auf der Kippe steht.
  continue reading
 
Ausweg aus der Psychiatrie Die tote Frau im Kofferraum ist die Psychotherapeutin Lisa Schieblon. Ihr Mann bestätigt, dass sie zuletzt eine Affäre hatte, das Paar lebte aber in einer offenen Beziehung. Bei der Untersuchung ihres Wagens wird die Spurensicherung schnell fündig. Franziska Tobler und Friedemann Berg besuchen den Verdächtigen in der Psyc…
  continue reading
 
Schweißfüße riechen oft käsig. Das liegt an ganz bestimmten Geruchsstoffen, die der Körper beim Fettabbau bildet und die beim Schwitzen nach außen getrieben werden. Ein Effekt, den der Physiker Thomas Vilgis auch kulinarisch einzusetzen weiß. Klingt erstmal nicht so appetitlich, schmeckt aber.Rezept: Badische KäsfüßleZutaten: 300 g Mehl 75 g Speise…
  continue reading
 
Codename: Big Cigar Im Jahr 1974 ist Huey P Newton vor allem eins: auf der Flucht. Als Verdächtiger in einem Mordfall und Gründer der sozialistisch geprägten Black-Panther-Party gilt er dem FBI als Staatsfeind und sucht Unterschlupf bei seinem Kumpel, dem Hollywood-Produzenten Bert Schneider.Die Serie erzählt in vielen Rückblenden wie beharrlich si…
  continue reading
 
Ignaz Heinrich von Wessenberg vererbte nach seinem Tod 1860 seine große Kunstsammlung der Stadt, die daraufhin in seinem ehemaligen Wohnhaus die Städtische Wessenberg-Galerie eröffnete.Zu Wessenbergs 250. Geburtstag zeigt sie nun das vielseitige Schaffen des einstigen Generalvikars, dem es vor allem darum ging, dass Kirche sozial und nachhaltig auf…
  continue reading
 
Zu den Auserwählten gehört seit wenigen Jahren auch die Saxofonistin Melissa Aldana. Mit ihrer ersten Veröffentlichung wurde sie direkt für einen Grammy nominiert. „Echoes Of The Inner Prophet“ heißt ihre neue, ebenfalls absolut hörenswerte Produktion - meint unser Jazzkritiker Georg Waßmuth. Melissa Aldana: Echoes Of The Inner Prophet…
  continue reading
 
Zu den Auserwählten gehört seit wenigen Jahren auch die Saxofonistin Melissa Aldana. Mit ihrer ersten Veröffentlichung wurde sie direkt für einen Grammy nominiert. „Echoes Of The Inner Prophet“ heißt ihre neue, ebenfalls absolut hörenswerte Produktion - meint unser Jazzkritiker Georg Waßmuth. Melissa Aldana: Echoes Of The Inner Prophet…
  continue reading
 
Herausgeben haben den Band der Blogger und Übersetzer Linus Giese und die Autorin Miku Sophie Kühmel. Darin: 12 Texte von Menschen, die alle sehr unterschiedliche Beziehungen zu diesem Körperteil haben.Linus Giese etwa erzählt in einem berührenden Text, warum er sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen hat, seine Brüste abnehmen zu lassen.…
  continue reading
 
Rom ist mehr als ein Fest fürs Leben – und nach der Lektüre des gleichnamigen Buchs von Golo Maurer spürt der Leser, dass Rom das Leben selbst ist: in all seiner Schönheit und Abgründigkeit, in seinem Kontrast zwischen Ewigkeit und Vergänglichkeit. Freilich sollte man die Stadt kennen, um Golo Maurers Huldigung an sie schätzen zu können. Dabei geli…
  continue reading
 
Ein Ereignis mit Tradition Seit genau 50 Jahren wird an Pfingsten in der Mainzer Zitadelle das Open-Ohr-Festival gefeiert, ein politisches Kulturfestival mit Musik und Theater, Film, Lesungen, Diskussionen und noch einigem mehr.Ein Ereignis das mittlerweile mehrere Generationen einer Familie besuchen. Ein halbes Jahrhundert Festivalgeschichte, die …
  continue reading
 
An einem warmen Tag Mitte Mai läuft der französische Architekt Dimitri Roussel kreuz und quer durch Stuttgart, etwas über dreieinhalb Kilometer Strecke mitsamt etlichen Höhenmetern, vom Corbusierhaus auf dem Killesberg bis runter ins Zentrum.Die sportliche Route verbindet die fünf Stationen einer Ausstellung, die Roussel initiiert hat. Ihr Titel is…
  continue reading
 
Die ganze Welt ist eine Bühne: Shakespeare Zitat als Motto der Serie Eine Autopanne auf einer Wüstenstraße bei Teheran. Zuerst albert die Gruppe junger Leute noch rum, doch dann werden sie von zwei üblen Schnurrbartträgern mit Turban und Machete überfallen. Ein kurzer Schockmoment, aber letztendlich doch nur eine Inszenierung, die in einen Heiratsa…
  continue reading
 
Die Filmfestspiele von Cannes gelten als das wichtigste Filmfestival der Welt. 22 Filme wetteifern in diesem Jahr um den Hauptpreis, die begehrte „Goldene Palme“. Daneben laufen rund 100 weitere Filme in verschiedenen Unterkategorien. In SWR Kultur zieht Filmkritiker Rüdiger Suchsland Bilanz der ersten 48 Stunden.…
  continue reading
 
Constance Debrés autofiktionaler Roman „Love Me Tender“ handelt von einer radikalen Entsagung und beginnt so: „Warum sollte die Liebe zwischen einer Mutter und einem Sohn nicht genau wie jede andere sein? Warum sollten wir nicht aufhören können, einander zu lieben? Warum sollten wir uns nicht trennen können? Warum nicht ein für alle Mal auf die Lie…
  continue reading
 
Loading …

빠른 참조 가이드