Strongbymissio 공개
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Wir bringen die Welt in dein Wohnzimmer. Wir diskutieren mit jungen Menschen weltweit über Politik, gesellschaftliche Themen und Spiritualität. Wir wollen Stereotype, Rassismus, Klischees und alles, was Menschen voneinander trennt, sprengen. Aber es soll nicht nur bei Gesellschaftskritik bleiben. Es geht darum, Beziehungen zwischen jungen Menschen verschiedener Kulturen zu bauen, die sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzen.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Dieses mal haben wir im #strongbymissio-Podcast direkt zweimal Besuch! In diesem zweiten Teil unserer Themenserie "Glaube und Behinderung" sprechen wir mit Oliver Dedio und Nina Odenius über gelebten Glauben und Inklusion in Gemeinden und Gesellschaft. Also hört unbedingt rein!저자 strongbymissio
  continue reading
 
Carla Audo ist Teil des HOPE CENTER, welches mit seinen Programmen syrischen Christ*innen Hoffnung geben möchte. Wir sprechen mit ihr sowohl über die konkrete Arbeit des HOPE CENTERS als auch über die aktuelle Lage der Christ*innen in Syrien. Was hat sie persönlich dazu bewegt sich im HOPE CENTER zu engagieren? Vor welchen Herausforderungen stehen …
  continue reading
 
Heute haben wir eine kurze aber umso spannendere Episode mit missio-Gast Maryse Saghbini. Diese besuchte missio Aachen und die Diözese Erfurt im Rahmen des Monats der Weltmission. Sie ist unter anderem Theologiedozentin und Bibelforscherin an der Universität Saint Joseph in Beirut, hilft bei der biblischen Erwachsenenbildung und begleitet das diöze…
  continue reading
 
Der #strongbymissio-Podcast ist dieses Mal vor Ort im benachbarten Stolberg, Schauplatz der Flut vom 15. Juli 2021. Hier treffen wir Oliver Stöber und Sahar Alnatur vom Sozialteam Stolberg e.V. Oliver Stöber hat als damaliger Vorstand des AStA der Abteilung Aachen der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen mit anderen Helfenden in den Tagen na…
  continue reading
 
Wir machen heute genau da weiter, wo wir letztes Mal aufgehört hatten, mit Madiha Shahs Schilderungen zum Thema Frauenrechten und Heirat in Pakistan. Falls ihr letzte Woche verpasst habt, dann hört dort unbedingt nochmal rein und auf unseren Social Media Kanälen haben wir auch nochmal jede Menge hilfreicher Hintergrundinformationen aufbereitet. Da …
  continue reading
 
Herzlich willkommen zu unserer ersten zweisprachigen Folge! Heute sprechen wir mit Madiha Shah über Frauenrechte in ihrem Heimatland Pakistan. Madiha macht gerade ihr Praktikum bei missio in der Kampagne gegen Zwangsehen in Pakistan und wird uns das Thema somit näher bringen. Gebt uns gerne eine Rückmeldung, wie es euch gefallen hat! Wir freuen uns…
  continue reading
 
In dieser Podcast-Folge dürfen wir das Künstlerehepaar Judy Bailey und Patrick Depuhl als Gäste bei uns willkommen heißen. Die beiden erzählen uns bei dieser Gelegenheit von ihrem Buch "Das Leben ist nicht schwarz-weiß", das 2021 veröffentlicht wurde, aber auch von ihrer Musik und ihrem sozialen Engagement.…
  continue reading
 
Heute haben wir schon zum zweiten Mal Maleen Riebsamen aus der missio-Auslandsabteilung zu Gast bei uns im Podcast. Sie erzählt uns von ihrer kürzlichen Projektreise auf den Philippinen, gibt uns ein Update zum Projekt ICON-SP aus unserer letzten gemeinsamen Folge und berichtet, wie der Klimawandel vor Ort schon zu spüren ist.…
  continue reading
 
Jennifer Mumbure, missio-Kollegin und Verantwortliche für das Netzwerk der MaZ-Freiwilligendienst-Rückkehrer*innen, bespricht mit uns diesmal das Eine Welt Camp. Wenn du dich jetzt fragst, was genau das denn ist, für wen es sich geeignet und was es so besonders macht, dann höre unbedingt in die Folge rein! Nähere Informationen zum Camp gibt es unte…
  continue reading
 
Heute sprechen wir im Podcast mit Laura Harter. Laura ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Katho NRW und arbeitet dort im Forschungsprojekt "Mach`s möglich": Teilhabe an Naturerleben ermöglichen. Biodiversität schützen. Kompetenzentwicklung im Bereich einer Bildung für nachhaltige Entwicklung fördern. Genau diese Themen bringt sie uns ebenfal…
  continue reading
 
Da sind wir wieder, mit Teil zwei unseres Gesprächs mit Felix Michaelis. Felix ist Bildungsreferent*in im Projekt „Solidarität entdecken und leben“ beim Bund für Soziale Verteidigung und beschäftigt sich genau mit dieser Thematik. Heute wollen wir uns der Situation in Deutschland zuwenden, dabei sprechen wir insbesondere über Aktivismus und wie die…
  continue reading
 
Klimaschutz dürfte uns allen inzwischen ein Begriff sein, aber warum sollten wir ebenfalls über Klimagerechtigkeit sprechen? Dazu haben wir uns mit Felix Konstantin Michaelis zusammen gesetzt. Felix ist Bildungsreferent*in im Projekt „Solidarität entdecken und leben“ beim Bund für Soziale Verteidigung und beschäftigt sich genau mit dieser Thematik.…
  continue reading
 
Wir bringen euch heute eine blitzschnelle und brandaktuelle Sonderfolge! Erst gestern Mittag haben wir Estela Padilla direkt von der fünften und letzten Synodalkonferenz in Frankfurt zugeschaltet und sie zu ihren Eindrücken befragt. Dr. Estela Padilla ist die Direktorin des Bukal Ng Tipan Mission Centers Maryhill in den Philippinen und für missio a…
  continue reading
 
Diesmal ist unsere Folge sehr entspannt, einfach nur zwei Menschen, die sich über Achtsamkeit austauschen. Aber wir glauben, Achtsamkeit sollte ohne große Barrieren oder Ansprüche für jeden zugänglich sein. Also lehnt euch zurück, nehmt euch vielleicht ein Heißgetränk und überlegt auch einmal für euch, was ihr unter Achtsamkeit versteht. Wir haben …
  continue reading
 
Diesmal sprechen wir mit Thomas Hensgen von Amnesty International über die Todesstrafe und das Engagement für deren weltweiter Abschaffung. Thomas Hensgen wird ebenfalls zum Thema Todesstrafe beim Myanmar-Vortragsabend am 1. Februar in der KHG Aachen referieren, wir wollten es uns jedoch nicht nehmen lassen, einmal ausführlich das Thema Todesstrafe…
  continue reading
 
Da sind wir wieder! Und wir steigen direkt mit einer neuen Miniserie ein. Am 1. Februar wird um 18 Uhr in der KHG Aachen ein Vortragsabend zum Militärputsch in Myanmar stattfinden, denn dieser wird dann genau 2 Jahre her sein. Passend dazu wollen wir diese Thematik auch bei uns thematisieren, wobei uns Majid Lenz von der Stiftung Asienhaus tatkräft…
  continue reading
 
Und schon sind wir am Ende unserer vorweihnachtlichen Serie mit den y-nachten.de Autor*innen. Diesmal haben wir Kira Beer im Podcast, die Theologiestudentin ist bei ihrer großen Followergemeinde auf Instagram unter anderem dafür bekannt, dass sie sich für die #weihefüralle einsetzt. Im Podcast erzählt sie uns von ihrer persönlichen Berufung, Bekann…
  continue reading
 
Was macht Mensch sein aus? Warum ist die Botschaft von Weihnachten in sich machtkritisch? Und wie kann ein Weihnachtsfest aussehen, das lebendig macht? Über diese Fragen und mehr sprechen wir diesmal mit Sozialpädagog*in und Theolog*in Raphaela Soden. Für den band "Weihnachten kann erst werden, wenn..." schrieb Raphaela den Artikel "Von Strohhalmen…
  continue reading
 
Inhaltswarnung/Contentwarnung: Missbrauch/ Missbrauch Minderjähriger Heute bringen wir euch unsere zweite Folge in der Serie mit den "Weihnachten kann erst werden, wenn..."-Autor*innen. Diesmal haben wir uns mit Rodrigue Naortangar unterhalten, der gemeinsam mit der ivorischen Schwester Solange Sahon Sia einen Artikel darüber geschrieben hat, wie w…
  continue reading
 
Die Theologin und Mit-Gründerin von y-nachten.de Franca Spies spricht mit uns in dieser Folge darüber, wie es denn wirklich Weihnachten für alle werden kann. Damit macht sie den Auftakt zu unserer Podcast-Serie in der Vorweihnachtszeit, in der wir jeden Adventssonntag mit den Autor*innen des Bandes "Weihnachten kann erst werden, wenn..." von y-nach…
  continue reading
 
Willkommen zurück im Podcast, heute sprechen wir mit Paula Kidakwa. Paula ist Freiwillige bei den Yarumal Missionaries in Kenia. Als Laienmissionarin betreut sie eine Gruppe von Mädchen in Kibera, Nairobi. In dieser Funktion begleitet und unterstützt sie sie in ihrem täglichen Leben und ihrer Schullaufbahn. Gemeinsam sprechen wir von ihrem Alltag, …
  continue reading
 
Heute wollen wir genau da anknüpfen, wo wir letzte Woche aufgehört hatten. Wie können wir mit den Unrechten des deutschen Kolonialismus in Namibia weiter verfahren? Nandiuasora Mazeingo, Vorsitzender der Ovaherero Genocide Foundation (OGF), spricht mit uns über die Anliegen der Ovaherero und Nama, das Versöhnungsabkommen mit der deutschen Bundesreg…
  continue reading
 
This is the first part of our two-part series on the German genocide against the Ovaherero and Nama in Namibia. For this topic, we have a very special and important guest in the podcast. Namibian political consultant and campaigner Nandiuasora Mazeingo "Nandi" serves as Chairperson of the Ovaherero Genocide Foundation (OGF) and provides both techni…
  continue reading
 
Hier ist sie endlich! Die Fortsetzung unserer Folge mit Abdou-Rahime Diallo! Diesmal bekommt ihr mehr Austausch, mehr Musik und mehr Reflexionen. Wie können dekoloniale Projekte aussehen? Warum müssen wir auch über Missstände in Deutschland sprechen? Und warum verbrennt eine Bibliothek, wenn ein Mensch stirbt?…
  continue reading
 
Wir freuen uns euch auch bei dieser Folge wieder dabei zu haben! Diesmal sprechen wir über die Bedeutung von interpersonalem und interkulturellem Vertrauen, sowie interreligiösem Dialog. Im Gespräch mit Abdou-Rahime haben wir insbesondere viele eigene blinde Flecken aufdecken können und sein großer Erfahrungsschatz über das vorkoloniale Afrika und …
  continue reading
 
Our guests this time are Jocelyn H. Aquiatan of ICON-SP, a missio project-partner in the Philippines, and Maleen Riebsamen from the missio foreign department and Jocelyn's partner in Germany. In the Podcast they talk about the work of ICON-SP in advocating for peace and human rights and Jocelyn's personal journey.…
  continue reading
 
Dieses Mal ist Tilman Rüppel von medmissio unser Gast. Mit ihm sprechen wir über die globalen Auswirkungen der Pandemie, das Fehlen von Solidarität in der internationalen Gemeinschaft und die Bedeutung politischen Engagements. Tilman Rüppel wird auch Gast bei der Podiumsdiskussion zum Thema „Globale Impf(un)gerechtigkeit“ am 11. August in der KHG A…
  continue reading
 
Eine deutsche, weiße Filmstudentin möchte die Studierendenproteste in Südafrika dokumentieren. Die Reaktion: "Wir brauchen dich hier nicht." Aus der geplanten Dokumentation über die Proteste wird eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Weißsein, Privilegien und den Grenzen des objektiven Berichtens. Im Podcast erzählt Annelie Boros den Prozess hint…
  continue reading
 
Eine gelernte Krankenschwester erklärt Priestern wie man über den Glauben spricht? Noch vor wenigen Jahren undenkbar. Tobias Sauer hat das Netzwerk ruach.jetzt gegründet mit christlichen Content Creatorn, die die Themen Kirche und Glauben ganz unkonventionell kommunizieren. Teil des Netzwerks ist auch Spoken Word-Künstlerin Leah Weigand. Sie tritt …
  continue reading
 
Wer darf welche Rollen spielen? Wird black facing eigentlich noch praktiziert? Inwiefern ist die Schauspielerei ein gutes Medium, um Probleme wie Rassismus und Extremismus zu thematisieren? Schauspieler Martin Klinkenberg geht diesen Fragen auf den Grund und erzählt ein paar Insider aus dem Leben auf der Bühne.…
  continue reading
 
Was sind die Herausforderungen von jungen Menschen in Kenia? Wie gehen sie mit der steigenden Arbeitslosigkeit und Korruption um? Wie lässt sich Zukunft gestalten? Und was hat die politische Situation damit zu tun? Emmanuel Ngetich, gebürtiger Kenianer und Student an der Goethe Universität in Frankfurt geht diesen Fragen auf den Grund. Gemeinsam mi…
  continue reading
 
Loading …

빠른 참조 가이드