Ratgeber 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
R
Ratgeber

1
Ratgeber

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
매일
 
Der «Ratgeber» ist Lebenshilfe für Menschen von heute. Er gibt Tipps und informiert über Themen, die einen im Alltag beschäftigen. Die Sendung soll anregen, aufklären und motivieren, etwas Neues auszuprobieren.
 
Der "Ratgeber" bietet Beratung, Wegweisung und Lebenshilfe in allen Lebensbereichen – ob zu Verbraucher-, Technik- oder Finanzthemen. Experten erklären die immer komplizierter werdende Welt so, dass sie jedermann verstehen kann. Je nach Thema ist die Sendung mit einer Beratungsaktion am Hörertelefon verbunden, bei der Experten im Funkhaus Hörerfragen beantworten.
 
Wünschst du dir nichts sehnlicher, als gesund, glücklich und erfolgreich zu sein? Ist Hypnosetherapie geeignet? Welche Hypnosetherapie - Hypnosemethode? Tiefenhypnose oder ärztliche Hypnose? Blitzhypnose oder Heilhypnose? Leidest du unter tiefsitzenden traumatischen Erlebnissen? Kann selbstbestimmte Hypnosetherapie (NeuroBioMed) dir dabei helfen das Trauma aufzulösen? Fühlst du dich blockiert? Lassen sich mit Hypnosetherapie tiefere Blockaden lösen? Bist du ein Schmerzpatient? Wie kann man m ...
 
Loading …
show series
 
Egal, ob in einem Internetshop oder bei anderen Geschäften: Soll man die bestellte Ware oder Dienstleistung im Voraus bezahlen, bleibt häufig ein komisches Gefühl: Ist die Firma vertrauenswürdig? Bekomme ich auch etwas für mein Geld? Ein paar kleine Abklärungen helfen da weiter. Wenn das Angebot zu gut ist, um wahr zu sein Vorsicht, wenn der Preis …
 
Pet-Talks: Katze – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Miau, Schnurr, Murr – Katzen kommunizieren mit uns in verschiedensten Lauten. Manche Katzen sind richtige Geschichtenerzähler – andere wiederum zwitschern, wenn sie besonders aufgeregt sind, etwa bei der Jagd. Und wie niedlich Katzen schnurren, hat wohl jeder Katzenmensch schon einmal erlebt…
 
Pet-Talks: Hund – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Wer einen Hund hat, der kennt folgendes Szenario: Du bist mit Deinem Welpen im Park und der kleine Racker will schwanzwedelnd jeden begrüßen, der ihm begegnet – Anspringen inklusive. So lange der Hund klein und niedlich ist, ist die Reaktion meisten: „Lassen Sie ihn doch!“ Aber: Dein Hund mus…
 
Computertomographie und Magnetresonanztomographie sind in der Humanmedizin häufig eingesetzte Verfahren. Sie liefern neben Ultraschall und Röntgen zusätzliche Informationen, die eine exakte Diagnosestellung ermöglichen. Auch in der Tiermedizin gewinnen diese Verfahren zunehmend an Bedeutung. Die Computertomographie ist besonders gut für die feinauf…
 
Es gibt über 200 Arten von Kopfschmerzen. Alle sind unangenehm, allen voran die Migräne. Wichtig: Rechtzeitig etwas nehmen, wenn man die Schmerzen loswerden will. Reto Agosti ist Neurologe und Leiter des Kopfwehzentrums Hirslanden in Zürich. «Gerade die Migräne überrollt einen mit Schmerzen, Übelkeit und Lichtempfindlichkeit.» Da sei es wichtig, so…
 
Was tun mit abgeernteten Beeten? Jetzt können noch Blattsenf, Nüssler und Spinat ausgesät oder als Setzlinge gepflanzt werden. Eine besonders gute Kur für den Gartenboden ist eine Gründüngung, denn die Wurzeln der Gründüngung reichen tief in den Boden, schliessen ihn auf, lockern ihn und sorgen für eine gute Belüftung. Die Bodenlebewesen erhalten e…
 
Bei der Meditation geht man in die Stille, fokussiert. Und plötzlich denkt man an den Einkaufszettel oder ein unbeantwortetes Mail. Das ist völlig normal, sagt die Psychologin Regula Saner. Genau das ist nämlich Meditation. Wenn wir nämlich still werden, merken wir, dass unsere Gedanken wie wild kreisen, sagt die Meditationslehrerin. Dann geht es d…
 
Diesen Sommer haben wieder viele Jugendliche eine Stifti begonnen. Sie und ihre Angehörigen hoffen natürlich, dass alles rund läuft. Doch die Praxis zeigt häufig ein anderes Bild: Jede fünfte Lehre wird wieder abgebrochen. Manchmal ist das der einzige Weg, häufig gibt es aber eine bessere Lösung. Fehlen Fähigkeiten, kann ein Abbruch Sinn machen Bev…
 
Grundsätzlich kann jeder gesunde, lauffreudige Hund auf eine Wanderung mitgenommen werden. Wanderhunde sollten jedoch gewohnt sein längere Strecken zu laufen. Auch die Grösse eines Hundes spielt eine wichtige Rolle. Grosse Hunde, wie zum Beispiel Bernhardiner, sind durch ihr Gewicht in der Regel nicht für sehr lange Touren geeignet. Kleine Hunde, w…
 
Hypersensible oder hypersensitive Menschen sind nicht einfach Mimosen oder Sensibelchen, die nichts aushalten. Geschätzt 20 Prozent der Bevölkerung sind betroffen. Ihnen ist es oft zu laut, zu hell, zu lärmig oder zu zugig. Oder der Pullover kratzt zu sehr und die Falte in den Socken im Schuh stört. Hochsensible Menschen hat es immer schon gegeben,…
 
Die meisten Tiere und Pflanzen haben zwei Chromosomensätze, Dahlien haben acht! Dazu kommt, dass Dahlien kleine Stückchen von beweglichem Genmaterial besitzen, welche von einem Chromosom zum nächsten wandern können. Bereits die Ursprungsarten der Gartendahlie weisen eine ähnliche Struktur des Erbgutes auf und haben einen vervielfachten Chromosomens…
 
Welche Sportart passt zu mir? Welche zu meinem Kind? Und was ist Trailrunning? Was braucht es dafür für eine Ausrüstung - diese und viele andere Fragen zu unzähligen Sportarten beantwortet die Webseite MobileSport.ch. MobileSport.ch ist eine Webseite für die Praxis. Sie ist für Trainerinnen und Sportlehrer geschaffen worden, bietet aber allen Sport…
 
Ein Auto kann man kaufen oder leasen. Oder – seit ein paar Jahren – auch quasi im Abo beziehen. Das Prinzip des Auto-Abos ist ganz einfach. Allerdings ist es sehr teuer. Es eignet sich eigentlich nur für jemanden, der nur kurze Zeit ein Auto braucht oder für Bequeme. Wie funktioniert ein Auto-Abo? Ich bezahle dem Auto-Abo-Anbieter jeden Monat einen…
 
Geht es gegen den Herbst zu, ist der Igel wieder vermehrt in unseren Gärten unterwegs. Ein erschöpfter und verletzter Igel braucht schnell professionelle Hilfe. Kann seine Behandlung nicht garantieren, dass er wieder selbstständig Leben kann, muss er eingeschläfert werden. Dies gilt für alle Wildtiere, die wir verletzt finden. Dabei gilt es folgend…
 
Schon der Volksmund kennt die Verbindung zwischen Körper und Psyche mit Redewendungen wie: Das schlägt mir auf den Magen. Oder: Das geht mir an die Nieren. Körper und Psyche sind eine untrennbare Einheit, sagt die Psychologin und Psychotherapeutin Sandra Figlioli Hofstetter. Das merkt man auch, wenn es um die Atmung geht. Ist man vor einem Vortrag …
 
Der Goldglänzende Rosenkäfer (Cetonia aurata) gehört zu den schönsten Käfern der Schweiz. Er fliegt von Mai bis August und legt seine Eier in verrottendes Holz, Mulm und holzhaltige Komposthaufen. Neuerdings legt er seine Eier aber auch in torffreie Gemüse- und Blumenerde von Balkonkistchen. Anstelle von Torf sind darin Holzfasern vorhanden. Die La…
 
Ausgesprochen wird Barre-Workout «Bar-Workout». Das Wort Barre ist das englische Wort für den Barren, genauer den Ballettbarren. Und an diesem wird das Training gemacht. Mit Musik und Hilfsmitteln wie dem Theraband werden Elemente aus dem Ballett mit Fitnessübungen kombiniert. Andrea Blumenthal ist Fitness- und Barre-Workout-Trainerin mit eigenem S…
 
Versicherungsberater empfehlen gerne eine Lebensversicherung – für alle Fälle. Doch nicht jeder braucht tatsächlich eine Lebensversicherung. Im Ratgeber sagen wir, wann diese Versicherung sinnvoll ist und worauf man beim Abschluss achten sollte. Was ist eine Lebensversicherung? Das ist eine Versicherung, die bei Todesfall oder bei Invalidität bezah…
 
Künstliche Hüften gehören in der Kleintier-Orthopädie seit Langem zum chirurgischen Standard. Mit einer Erfolgsquote von fast 100 Prozent gehören diese Operationen zur täglichen Routine am Tierspital Zürich. Hüft- und andere Gelenksimplantate gehören zur einzig sinnvollen Behandlung für eine schmerzhafte Hüftgelenksarthrose. Mittlerweile ist es auc…
 
Einmachen, einkochen, fermentieren oder ab in den Tiefkühler mit der reichen Ernte. Der Mensch hat schon immer versucht, Lebensmittel haltbar zu machen. Derzeit boomen alte Konservierungsmethoden wie das Einmachen oder das Fermentieren. Alexander Mathys ist Professor an der ETH Zürich. Sein Spezialgebiet ist das Haltbarmachen von Lebensmitteln. Wäh…
 
Die Tomatenminiermotte (Tuta absoluta) stammt ursprünglich aus Mittelamerika und breitet sich seit den 1980-er Jahren weltweit aus. 2009 erreichte sie Spanien und ist seit wenigen Jahren auch in Mitteleuropa präsent. Die wärmeliebende Tomatenminiermotte ist knapp 1 cm klein und tritt vor allem in Gewächshäusern auf. Im Freien kann sie sich lokal au…
 
Boule und Pétanque werden oft als Synonyme gebraucht. Orfeo Beldi spielt seit mehr als 30 Jahren Pétanque und ist Mitglied des Nationalkaders. Er kennt den Unterschied: Boule ist der Überbegriff für viele verschiedene Kugelspiele, Pétanque ist eines davon. Ein paar Tipps vom Pétanque-Instruktor. Am besten spielt es sich auf sandigen, gut plafoniert…
 
Jeder 4. bis 5. Haushalt hat ein Problem mit Schimmel. Dieser Pilz ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch unserer Gesundheit schaden. Deshalb muss er gleich nach Entdeckung weg. Hier erfahren Sie, wie das geht und was Sie tun können, damit der Schimmel gar nicht erst auftauchen kann. Bei grösserem Befall muss der Profi ans Werk Die Faustregel …
 
Die Gartenhaltung von Hühnern hat in der Schweiz in den letzten Jahren stark zugenommen. Hühner sind soziale Tiere, brauchen die Gemeinschaft, wollen scharren, picken, sandbaden und auf erhöhten Plätzen in einem geschützten Stall schlafen. Hühner sind Nutztiere. Darum: Wer in der Schweiz Hühner im Garten halten möchte, muss das laut der Schweizer T…
 
Kaffee, Knoblauch - riecht beides nach nichts. 80 Prozent der Patientinnen und Patienten, die an Covid 19 erkrankten, sind von Geruchs- und oder Geschmacksverlust betroffen. Helfen kann ein gezieltes Riechtraining. Lara Diem ist Oberärztin am Berner Inselspital und auch in der Covid-Sprechstunde tätig. Sie empfiehlt Patientinnen und Patienten, die …
 
Tulpen besitzen eine einjährige Zwiebel, welche jedes Jahr im Frühling Blüte und Blätter ausbildet. Die Blätter sorgen für die nötige Nährstoffzufuhr, damit eine oder auch zwei neue Zwiebeln gebildet werden können. Tulpen verlangen möglichst sonnige Standorte in durchlässigen und lockeren Gartenböden. Eine sommerliche Trockenheit passt ihnen besten…
 
Pet-Talks: Katze – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Auch wenn sie gerade noch ein flauschiges Kitten ist – irgendwann kommt der Zeitpunkt, da ist auch Deine Mieze eine Katzen-Omi. Genau wie wir Menschen haben auch Tiere im hohen Alter besondere Bedürfnisse, brauchen manchmal mehr Unterstützung. So kann es zum Beispiel sinnvoll sein, Deine Woh…
 
Es ist streng, es bringt einen zum Schwitzen und es ist sehr effektiv: Crossfit. Das ist Kraft, Ausdauer und der Puls geht auch hoch. Besonders Leute, die wenig Zeit haben, aber effizient trainieren möchten, schätzen Crossfit, sagt Lydia Burke, Crossfit-Trainerin und Sportwissenschaftlerin. Crossfit ist eine Herausforderung. Für Sportliche und Unsp…
 
Wer mit dem E-Bike unterwegs ist, sollte sich die richtige Versicherung zulegen. Aber welche braucht man? Gar nicht so einfach. Denn das kommt ganz auf Ihr E-Bike und auf Ihre übrigen Versicherungsverträge an. Wir schaffen einen Überblick. Versicherung gegen Diebstahl 25er-E-Bike: Haben Sie eine Hausratversicherung (ist allgemein zu empfehlen ), ko…
 
Wellensittiche und Kanarienvögel sind soziale Tiere und brauchen den Kontakt zu ihren Artgenossen. Sie dürfen daher nicht alleine gehalten werden. Menschen oder andere Vogelarten sind kein Ersatz für ihre Artgenossen. Am besten werden die Vögel zu zweit oder zu viert gehalten. Wellensittiche und Kanarienvögel klettern gerne und benötigen Platz zum …
 
Spitzensportler leiden nicht automatisch unter einer Sportsucht. Wer aber Familie, Freunde oder Job vernachlässigt und auf Entzug kommt, wenn er oder sie nicht trainieren kann, könnte sportsüchtig sein. Bei einer vollen Agenda mit Job und Familie sind mehr als 6 Stunden Training ein Hinweis. Flora Colledge ist selber Spitzensportlerin und trainiert…
 
Löwenzahn ist doch nur ein Unkraut- Ein Traugschluss! Denn Löwenzahn ist vielfältig und beliebt. Zum Beispiel als Salat. Löwenzahn-Sorten, wie die Sorte 'Goldherz', werden Ende August / Anfangs September ausgesät, um bereits im März frischen Frühlingssalat zu ernten. Für einen gebleichten Wintersalat werden wild wachsende Löwenzahnpflanzen mitsamt …
 
Pet-Talks: Hund – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Dein Hund frisst nicht – ganz egal, ob Du ihm rohes Fleisch, Selbstgekochtes oder Trockenfutter in den Napf füllst? Wenn der sonst so verfressene Vierbeiner plötzlich keinen Hunger mehr hat, kann das ein Grund zur Sorge sein. Denn: Der Appetitverlust könnte auf verschiedene Probleme hinweisen…
 
Schwingtraining - das heisst nicht einfach Hosenlupf im Schwingkeller. Spitzenschwinger sind heute Atlethen und trainieren neben dem Schwingkeller auch im Fitnesscenter. Ein gezieltes, auf sie abgestimmtes Training. In der Woche vor dem Eidgenössischen ist aber alles etwas anders. Während ein Schwinger schon mal 100 Kilo stemmt im Training, geht es…
 
Die meisten von uns möchten im Rentenalter den heutigen Lebensstandard weiterführen. Aber geht das? Schliesslich schrumpfen nach der Pensionierung meist die Einnahmen. Es lohnt sich daher, früh zu planen und die Weichen richtig zu stellen. Die wichtigsten Informationen dazu gibt es hier. Beginnen Sie 15 Jahre vor der Pensionierung Mit 50 sollte man…
 
Was hat mein Meerschweinchen? Und warum versteckt sich die Schildkröte den ganzen Tag? Bei dringenden Fragen hilft oftmals ein klärendes Telefongespräch. Das Tierspital Zürich bietet zusammen mit dem Zürcher Tierschutz eine entsprechende Heimtierberatung. Neben Untersuchungen und Behandlungen zählt auch die Beratung in Haltungs- und Fütterungsfrage…
 
Sicher sind hier Vorwürfe nicht angebracht. Am besten nachfragen, sagt die Psychologin und Psychotherapeutin Sandra Figlioli Hofstetter. Und wer weiss, vielleicht schaut frau ja auch mal mit? Wer sich damit gar nicht abfinden kann und Mühe damit hat, tut gut daran, sich Hilfe beim Profi zu holen. Wie spricht man das an, wenn der Partner Pornos scha…
 
Die Saison für Tafeltrauben beginnt Mitte August. Im aktuellen Rategeber werden Vorteile und Nachteile des Traubenanbaus erläutert – inklusive Tipps gegen gefrässige Tiere und allfälligen Pilzbefall. Tiere mögen Trauben Ab Mitte August beginnen die ersten Tafeltrauben zu reifen. Es sind jedoch nocht alle Früchte zur selben Zeit reif. Da bietet zum …
 
Elegant über den See gleiten in einem schlanken, eleganten Einsitzer und dazu mit den Füssen, statt mit dem Paddel, steuern – das ist Surfski. Ski, weil das Kajak wie ein Ski über das Wasser gleitet und das Surfen leitet sich von den australischen Surfern ab, die damit Surfer in Not retteten. «Beim Surfski wird – neben den Armen – vor allem der Rum…
 
Wir Schweizer und Schweizerinnen kaufen gerne ennet der Grenze ein, wo es günstiger ist. Doch schnell kann es passieren, dass man am Zoll eine Busse kassiert oder Gebühren bezahlen muss, mit denen man nicht gerechnet hat – und schon ist das gesparte Geld wieder verloren. Das muss nicht sein. Welche Gebühren können bei der Einfuhr in die Schweiz anf…
 
Landschildkröten gehören zu den Reptilien und sind keine sehr sozialen Tiere. Sie können deshalb gut einzeln gehalten werden. Bei mehreren Tieren ist darauf zu achten, dass die Tiere genügend Ausweichmöglichkeiten haben. Schildkröten können alt werden. Sehr alt. Bis zu 100 Jahren und mehr. Sie treffen sich vornehmlich zur Paarungszeit oder an reich…
 
Das Wort Trauma kommt aus dem Altgriechischen und heisst übersetzt «Wunde». Wenn die Psyche eine Wunde, oder eben ein Trauma erleidet, hilft nur eins: Professionelle Hilfe. Ein Trauma kann auch unbemerkt sein. Der oder die Betroffene weiss nicht, dass sie oder er ein Trauma erlitten hat, sagt Sandra Figlioli Hofstetter. Sie ist Psychologin und Psyc…
 
Die Weibchen der Wespenspinne sind sehr gross, Kopf mit Hinterleib werden oft 2,5 Zentimeter lang. Mit ihrer auffälligen gelb-weiss-schwarzen Zeichnung ist sie im dürren Gras ausgezeichnet getarnt. Die Wespenspinne wird auch Tigerpinne oder Zebraspinne genannt. Sie spinnt ihr typisches Radnetz stets dicht über dem Boden zwischen dürren Gräsern oder…
 
Vor gut 150 Jahren sind die Wasserkuren von Pfarrer Sebastian Kneipp erfunden worden. Die Gesundheitslehre von Kneipp will die Gesundheit erhalten, aber auch die Selbstheilung des Körpers unterstützten. Ein Element ist die Wasserkur - eben das Kneippen. «Wichtig beim Kneippen ist, dass man sich vorher aufwärmt», sagt Maja Zamudio, welche Führungen …
 
Ist man im Job unzufrieden, sollte man sich etwas Neues suchen. Das sagt sich so leicht, gerade wenn man 50 oder älter ist. Da wartet der Arbeitsmarkt nicht. Trotzdem kann sich ein beruflicher Neuanfang lohnen. Chancen sind da, wenn man die Sache richtig angeht. Natürlich sollte man sich gut überlegen, ob man neue Wege gehen will. Vor allem, wenn S…
 
Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere und dürfen nicht einzeln gehalten werden. Am besten werden sie in Gruppen von mindestens zwei, besser aber drei oder mehr Tiere gehalten. Meerschweinchen sehen nicht besonders gut und sind bei optimaler Haltung sehr neugierig und aktiv. Meerschweinchen müssen sich austoben können und brauchen ein ausreichend …
 
Es geistert durch die sozialen Medien, ist Thema vieler Ratgeberbücher und Podcast und sogar Thema in einem Krimi, das innere Kind. Bloss, was ist das innere Kind genau? Und wie kann man mit ihm in Kontakt treten? Das sogeannte innere Kind begleitet uns von der Geburt bis zum Tod. «Das innere Kind ist ein bisschen wie unser seelisches Innenleben», …
 
Einige der schönsten Frühlingsblüher werden jetzt ausgesät. Diese zweijährigen Blumen bilden eine Blattrosette, mit der sie überwintern. Sie blühen im nächsten Frühling und Frühsommer. Vor der Aussaat ganz wichtig: Saatstelle zunächst fein rechen, dann grössere Samen aussäen, einrechen und giessen. Bei feinen, kleinen Samen zuerst giessen, dann aus…
 
Pet-Talks: Katze – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Du träumst davon, mit Deiner Katze zusammen die Nachbarschaft zu erkunden? Damit bist Du nicht alleine. Immer mehr Katzenhalter gehen zusammen mit ihren Samtpfoten spazieren – gerade für reine Wohnungskatzen eine willkommene Abwechslung. Oft tragen die Katzen dann ein Geschirr und eine Leine…
 
Wingfoilen, Foilen, Foilsurfen - man hört allerhand und weiss nicht recht, was es genau ist. Bei alle dem schwebt eine Surferin oder ein Surfer mit dem Brett über den See. «Das Foil ist dasjenige, was unten am Brett angemacht ist», sagt Dani Reinhard, Surf- und Foilinstruktor am Thunersee. Der Mast, der für Laien vom Ufer aus ausseiht wie ein Zahns…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login