Hörspiele 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
"Menschen haben zweierlei Eigentum: ihre Lebenszeit, ihren Eigensinn. Davon handeln die folgenden Geschichten." Aus der geschriebenen "Chronik der Gefühle" von Alexander Kluge wird in Bearbeitung und Regie von Karl Bruckmaier ein akustisches Geistesblitzgewitter: Von Kluge gelesene Texte wechseln mit inszenierten Parts, Gesprächssequenzen mit musikalischer Improvisation und Popsongs. Jeder Teil wird von einem Minutensong eröffnet. Die 14 Teile sind in sich abgeschlossen und können in beliebi ...
 
Loading …
show series
 
Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Allein unter Wienern: Ludwig van Beethoven ist von Bonn nach Wien gezogen. Umgehend gerät der demokratisch gesinnte Rheinländer in Konflikt mit der k.u.k. Wirklichkeit und den Vorstellungen seiner Mitmenschen. Hin- und hergerissen zwischen seiner Ernsthaftigkeit und seiner sarkastischen Ader, stemmt sic…
 
Bärlachs anfänglicher Verdacht hat zwar Gewissheit gebracht, dass Dr. Emmenberger im KZ operiert hat, aber er hat mit seinen Ermittlungen auch das Schicksal seiner Freunde besiegelt: Fortschig ist tot, Hungertobel soll sterben. Und Bärlach selbst von Emmenberger operiert werdenDie beiden Erfolgskrimis von Friedrich Dürrenmatt, «Der Richter und sein…
 
Es hätte ja wieder gemütlich werden können in Hamm, aber das sympathische Logistikzentrum am Rande des Ruhrgebiets kommt einfach nicht zur Ruhe. Eine weitere Detonation erschüttert das Städtchen und die Task Force, denn ausgerechnet Lenz wird bei der Sprengung eines Bankautomaten, deren Zeuge er zufällig wird, schwer verletzt. Doch bevor er sich in…
 
Alles was Quinn Galagher will, ist ein normales Leben. Doch die Schläger die, an seiner Schule ihr Unwesen treiben lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Fast täglich denken sie sich neue Schikanen für ihn aus. Als Quinn eines Tages ein Gewaltverbrechen in der Nachbarschaft beobachtet, wittert er eine Chance einen Verbündeten zu gewinnen um es seinen Pe…
 
Stell dir vor, mitten in der Nacht rumpelt es plötzlich. Du erwachst, stehst auf, schaust nach und 20 Monster spazieren ins Wohnzimmer! Genau das passiert einem kleinen Mädchen. Und was macht sie? Sie schüttelt den Monstern freundlich die Hand und bietet ihnen Getränke an. Ob das gut kommt? Lust auf mehr Kinderhörspiele und Geschichten? www.srf.ch/…
 
Draußen peitscht der Wind. Im Kamin prasselt das Feuer. Ein Ehepaar sitzt sich gegenüber bei Kerzenschein, beide trinken ein Glas Rotwein. Dabei denken sie sich schöne Mordmethoden aus - von A bis Z!
 
In zwei Stunden ist die Premiere der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart. Aber einer der drei Knaben ist verschwunden. Es ist Max, der sich nach einem Riesenkrach auf der Generalprobe in einer Kiste oben im Kostümfundus versteckt hat. Er will nicht auftreten. Das ist seine Rache an den zwei anderen Knaben. Der eine Knabe ist ein Mädchen und g…
 
Die von Stibitz lieben es, Sachen zu stibitzen. Es ist beinahe so, als könnten sie gar nicht anders. Zumindest Mama-Fia, Papa Ede, Oma Klaudia und die kleine Kriminella, die alle nur Ella nennen. Nur Ture, Ellas älterer Bruder, der hat's so gar nicht damit. Selbst das Lügen will ihm nicht gelingen. Das bringt den Rest der Familie ganz schön in die …
 
Nicht jeder Bruder ist ein "wirklicher" Bruder, was übrigbleibt, ist die gütige Schwester. Mit: Ludwig Schütze, Anne-Marie Kuster, Hans Schenker, Barbara Falter, Michael Schacht Regie: Buschi Luginbühl Technische Realisierung: Roger Heininger Zum Hörspiel bei Spotify
 
Neugier ist ihre Berufung! Hobby-Detektivin Caro würde am liebsten Kriminalfälle im großen Stil lösen. In Ermangelung eines entsprechenden Auftrags begibt sie sich deshalb zunächst mal auf die Spuren ihres Großonkels Jochen, der lebenslang als zwielichtige Gestalt in der illustren Großfamilie galt. Auf gesicherten Haupt- und fantastischen Nebenwege…
 
Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde "Auf der Landstraße L123 versperren Baumstämme die Fahrbahn. Bitte umfahren Sie das Gebiet weiträumig." Der Wald verhält sich seltsam. Wächst plötzlich exponentiell, breitet sich aus. Wie ein Krebsgeschwür, das alles verschlingt. Wege und Straßen wachsen zu. Unfälle. Vermisstenmeldungen. Polizei-Hubschrauber sind im …
 
Papa ist der Meinung, dass Wumme einen Zuckerzahn hat - also wie alle Kinder scharf auf Süßigkeiten ist. Was das genau bedeutet? Da muss sich Papa wohl eine Geschichte ausdenken. Und er geht weit zurück in die Vergangenheit, als er selbst auch noch einen solchen Zahn hatte Mit: Christine Ostermayer, Herbert Bötticher, Julia Fischer Regie: Werner Si…
 
Es ist wieder Vollmondnacht, und die vier alten Freunde Besim, Steffi, Phil und Zoey versammeln sich ums Lagerfeuer – und erzählen Gruselgeschichten. In «Wahrheit oder Tat» erhalten wir Einblick in die Vergangenheit der vier Freunde: Besim, Phil, Steffi und Zoey beschliessen nach einer Party bei Zoey in den nahegelegenen Wald zu gehen. Es ist nach …
 
Zivile Drohnenpilotinnen in Konfliktsituation Sommer im Jahr 2030. Romy und Ela sind Drohnenpilotinnen. Früher sind beide für den globalen Konzern Horizon Kampfeinsätze geflogen, jetzt steuern sie ihre Drohnen nur noch für die zivilen Aufträge des Unternehmens. Aber die Vergangenheit lässt sie nicht los, und auch der neue Job bringt sie in Konflikt…
 
Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde 'Ein Tag wie Hängematte!' Schultz, Kriminalbeamtin Ost, und ihre Kollegin Serjosha, Kriminalbeamtin West, haben ausnahmsweise nichts zu ermitteln. Nur Eugen Schneider, der Kriminalobermeister mit den Wortfindungsstörungen, glaubt nicht an die glasklaren Suizide. Warum hat die Drogentote auf dem Rummelplatz ebenso wie…
 
„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ ist die Geschichte eines heroinabhängigen Mädchens und ihrer Junkie-Clique. Die Tonbandprotokolle der damals 15-jährigen Christiane F. als Dokumentarhörspiel. Im Frühjahr 1978 treffen die Journalisten Horst Rieck und Kai Hermann in einem Drogenprozess auf die jugendliche Zeugin Christiane F. Auf die Frage, ob sie etwas …
 
„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ ist die Geschichte eines heroinabhängigen Mädchens und ihrer Junkie-Clique. Die Tonbandprotokolle der damals 15-jährigen Christiane F. als Dokumentarhörspiel. Im Frühjahr 1978 treffen die Journalisten Horst Rieck und Kai Hermann in einem Drogenprozess auf die jugendliche Zeugin Christiane F. Auf die Frage, ob sie etwas …
 
„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ ist die Geschichte eines heroinabhängigen Mädchens und ihrer Junkie-Clique. Die Tonbandprotokolle der damals 15-jährigen Christiane F. als Dokumentarhörspiel. Im Frühjahr 1978 treffen die Journalisten Horst Rieck und Kai Hermann in einem Drogenprozess auf die jugendliche Zeugin Christiane F. Auf die Frage, ob sie etwas …
 
Wir hören weiterhin zurück in den Hörspielmonat Dezember 2021 - und zwar in diese Hörspiele: 00:06 - Die Punkies (SE) Zero X-Mas! - Europa 2021 05:45 -Die weiße Lilie (Staffel 4) Dunkle Erkenntnis - Folgenreich 2021 12:03 - >Erwischt! Zeitreise ins Verbrechen (2) Der Raub der Mona Lisa - Leonine 2022 16:26 - Fünf Freunde (SE) Fünf Freunde und das A…
 
Die Klasse der Lehrerin Bertholda versammelt sich zum Hausbesuch beim von allen verehrten Nationaldichter. Zusehen, wie Gedichte voller Nationalgefühl entstehen – was könnte es erhabeneres geben! Oder? Im Lande Zizimama hat die Lehrerin Bertholda ihre Schulklasse fest im Griff. Es herrschen Disziplin und Ordnung – und vor allem Begeisterung für die…
 
Anna Livia Plurabelle ist die bezauberndste Figur in James Joyce‘ berühmtem Roman „Finnegan’s Wake“. Geboren in den Wassern des irischen Flusses Liffey, begleiten wir sie auf ihrer Reise bis zum Ozean. Man könne Joyce‘ Roman nicht lesen, man müsse ihn hören, sagte Samuel Backett... Ein Hörspiel in englischer und deutscher Sprache von Grace Yoon// M…
 
•Schwarze Komödie• Die Klasse der Lehrerin Bertholda versammelt sich zum Hausbesuch beim von allen verehrten Nationaldichter. Zusehen, wie Gedichte voller Nationalgefühl entstehen - was könnte es Erhabeneres geben! // Von Hanoch Levin / Übersetzung aus dem Hebräischen: Doron Hamburger, Frank Weigand / Bearbeitung: Noam Brusilovsky, Florian Hein / K…
 
"Einen Teufel werde ich dankbar sein. Dankbar dafür, dass ich nicht mehr jung bin? Dankbar dafür, dass ich nicht uralt bin?", denkt Laurens und erinnert sich: Da sind die Lieder des Großvaters und die heimlich belauschten Gespräche der Erwachsenen, der Körper des Nachbarmädchens Jenny und der eigene Herzschlag im Dunkeln. Aber da sind auch die Bomb…
 
Der Ich-Erzähler Marcel, Spross wohlhabender Eltern, bewegt sich in den höchsten Kreisen von Bourgeoisie und Adel. Nun liegt er in seinem Bett und erinnert sich an die Zeit, als um 1901 in Paris die junge wie lebenslustige Geliebte Albertine in seinem Elternhaus wohnte, gleich einer Gefangenen seiner Eifersucht und jenseits aller Konventionen. Aber…
 
Der Ich-Erzähler Marcel, Spross wohlhabender Eltern, bewegt sich in den höchsten Kreisen von Bourgeoisie und Adel. Nun liegt er in seinem Bett und erinnert sich an die Zeit, als um 1901 in Paris die junge wie lebenslustige Geliebte Albertine in seinem Elternhaus wohnte, gleich einer Gefangenen seiner Eifersucht und jenseits aller Konventionen. Aber…
 
Der Ich-Erzähler Marcel, Spross wohlhabender Eltern, bewegt sich in den höchsten Kreisen von Bourgeoisie und Adel. Nun liegt er in seinem Bett und erinnert sich an die Zeit, als um 1901 in Paris die junge wie lebenslustige Geliebte Albertine in seinem Elternhaus wohnte, gleich einer Gefangenen seiner Eifersucht und jenseits aller Konventionen. Aber…
 
Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde Frank Doberschütz, ehemaliger Kriminalpolizist und nach seinem Rauswurf illegaler Privatdetektiv in den letzten DDR-Jahren in Ostberlin, bekommt von einer unbekannten Frau den Auftrag, die Hintergründe zum Tod eines US-Bürgers zu erforschen: Dean Cyril Reed. Read war eine der schillerndsten Figuren im DDR-Apparat. Na…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login