Hörfunk 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Eine hauptamtliche ukrainische Mitarbeiterin bekommt die Flüchtlings- und Integrationsberatung der Caritas-Kreisstelle Eichstätt. In Kürze kann dort Dina Umin (39)einen Minijob starten kann. Seit einigen Monaten hilft die Ukrainerin bereits ehrenamtlich mit Übersetzungen: beim Ausfüllen von Formularen ebenso wie bei den Beratungsgesprächen. Bernhar…
 
Sommer-Reihe (2): "Macht euch die Erde untertan" - Ein Bibelzitat und seine Folgen Von veganen Paradiesen und Pelikanen Bischof Hanke zur Umweltenzyklika des Papstes Was die Kirche zum Klimaschutz beiträgt Bistum unterstützt Petition zur Klimagerechtigkeit Foodsharing an der Katholischen Universität Auf dem Weg zur persönlichen Klimaneutralität Ord…
 
Zum 1. September übernimmt der bisherige Generalvikar des Bistums Eichstätt, Pater Michael Huber, eine neue Aufgabe: Beim Provinzkapitel der süddeutsch-österreichischen Provinz seines Ordens, der Herz-Jesu-Missionare, wurde er zum neuen Provinzial gewählt. Mehr als drei Jahre hat der gebürtige Monheimer in der Diözesanleitung mitgewirkt. Bernhard L…
 
Sommer-Reihe (1): "Schwerter zu Pflugscharen" - Ein Bibelzitat und seine Folgen: Frieden im Alten Testament Pax Christi zum Krieg in der Ukraine Flüchtlinge im Kinderdorf Marienstein Wie mit Kindern über den Krieg reden Das Bayerische Armee-Museum Das Figurenfeld in Landershofen "Guten Tag, lieber Feind": Erziehung zum Frieden Das Friedenswerk vom …
 
The Hai Nguyen ist gebürtiger Vietnamese. Als Boat-Pepole kam er mit vier Jahren nach Deutschland. Vor drei Jahren wurde er in Eichstätt zum Priester geweiht. Derzeit ist er noch Kaplan im Pfarrverband Buxheim-Eitensheim. Zum 1. Oktober aber wird er das Bistum verlassen und in die Diözese Münster wechseln. Dort will er sich auch verstärkt der Seels…
 
Das Jahr 2024 hat einiges zu bieten. Z.B. die Fußballeuropameisterschaft in Deutschland oder die Olympischen Sommerspiele in Paris. Oder auch: die Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom. Beim letzten Treffen 2018 waren es über 60.000 Ministrantinnen und Ministranten weltweit, die für eine Woche in die ewige Stadt Rom gekommen sind. Soeben ha…
 
Heute mit folgenden Themen: „Unterwegs im Auftrag des Herrn“ - Die Bahnhofsmission in Ingolstadt Was sind Schutzengel? Abschied und Neubeginn: Im Gespräch mit P. Michael Huber Der Vatikan und der Synodale Weg Der Papst in Kanada – Rückblick auf eine schwierige Reise Seelsorge für Vietnamesen Wanderreise nach Frankreich Auch heute noch gebraucht: Kr…
 
Endlich Ferien, endlich Urlaub. Lange haben wir drauf gewartet, jetzt also geht es für viele los in eine der vier Himmelsrichtungen. Und für so manchen beginnt das Abenteuer gleich vor der Haustür, wenn man nämlich mit der Bahn fahren will. Da kann man was erleben. Das tun auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission in Ingolstadt.…
 
Claudia Schneider ist gehörlos. Nach einer Ausbildung zur Zahntechnikerin war sie zuletzt bei der Telekom tätig. Als Übergang in den Ruhestand leistete sie einen Bundesfreiwilligendienst. Schneider arbeitete in der Tagespflege für Menschen, die ebenfalls zum Großteil gehörlos sind. Ihre Erfahrungen hat sie in Gebärdensprache Peter Esser erzählt. Es…
 
Heute mit folgenden Themen: Reisesegen zum Christophorustag Tag der Großeltern - Dank an Oma und Opa Wellness-Urlaub im Kloster Papst Franziskus und die indigenen Völker Kanadas Eine Gehörlose leistet Bundesfreiwilligendienst Bischof Hanke bei Plastic Omnium in Weißenburg Das neue Musical von P. Norbert Becker Rikschafahrtdienst bei den Maltesern H…
 
Der Krieg in der Ukraine sorgt für steigende Kosten. Ob Energiekosten oder Lebensmittelpreise – die Inflation bekommen wir alle zu spüren. Besonders betroffen davon sind die, bei denen es jetzt schon finanziell vorne und hinten nicht reicht. Z.B. bei den Besucherinnen und Besuchern der Straßenambulanz bei Bruder Martin in Ingolstadt. Wie sie mit de…
 
An heißen Tagen eine Kirche aufsuchen, das sorgt für Abkühlung. Nun aber haben dreiste Diebe eine Kirche für ganz andere Zwecke aufgesucht und kurzerhand 30 Orgelpfeifen gestohlen. Passiert ist das ganze in Batzhausen im Landkreis Neumarkt – mitten im Herzen der Diözese Eichstätt. Wie ist das geschehen und was können die Diebe damit überhaupt anfan…
 
Heute mit folgenden Themen: Kühle Kirchen an heißen Tagen Der dreiste Diebstahl von Orgelpfeifen Jugendkantorei am Eichstätter Dom auf Konzertreise Die Universität Ingolstadt als Zentrum der Gegenreformation Steigende Kosten, steigende Armut. Besuch bei Bruder Martin Das Bistum unterstützt Klimagerechtigkeit Open-Air-Kino in Eichstätt Was ist dran …
 
Am kommenden Samstag, 16.07.22, wird ein Sohn der Stadt Eichstätt selig gesprochen. Es ist Pater Philipp Jeningen. Der Jesuitenpater ist zwar Ende des dreißigjährigen Krieges in Eichstätt geboren, richtig bekannt aber geworden ist er woanders, nämlich in Ellwangen im Osten von Baden-Württemberg. Und dort pilgern die Leute bis heute an sein Grab. Me…
 
Wann spricht man von einer Mediensucht und was kann man bei problematischem Medienkonsum tun? Mit diesen Fragen haben sich rund 40 Verantwortliche und Mitarbeitende der Caritas-Erziehungsberatungsstellen im Bistum Eichstätt auseinandergesetzt. Als Experten auf diesem Gebiet hatten sie Nils Pruin eingeladen. Pruin leitet das Fachgebiet Medien- und I…
 
Heute mit folgenden Themen:Fazit: So war die WillibaldswocheGemeinsame Werte der ReligionenGottesdienst zum Ingolstädter StadtfestWie geht "Leichte Sprache" im Gottesdienst?Bei Blitz, Hagel und Unwetter: Der WettersegenDer neue Selige: P. Philipp JeningenDie Kirche und der FriedenEichstätter Delegation in KeniaWas tun, wenn die Kinder flügge werden…
 
„Mit der theologischen Sprache erreichen wir immer seltener Menschen", sagt der Theologe Jochen Straub. Er ist Referatsleiter für die Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Limburg. Bei einer Fortbildung während der Willibaldswoche in Eichstätt zeigte er, was die Kirche von der "Leichten Sprache" lernen kann. Bernhard Löhlein berichtet.…
 
Sie gilt als die Patronin der Philosophen und Studenten: Die Heilige Katharina. Kein Wunder also, dass sie im Umfeld von Universitäten auftaucht – auch die KU Eichstätt-Ingolstadt bezieht sich in ihrem Logo auf sie. Und wer durch das Ingolstädter Liebfrauenmüster geht, der findet an der Rückseite des Altars eine besondere Darstellung der Heiligen. …
 
Heute mit folgenden Themen: Die Willibaldswoche: Wer war der hl. Willibald Der Bamberger Psalter in Eichstätt Halbzeit bei den Oberammergauer Passionsspielen Warum Menschen die Kirche verlassen Nähkurs beim KDFB Ein Jahr danach – Pfarrer Jörg Meyrer und die Flut im Ahrtal Minderjährige Flüchtlinge in Ingolstadt Was tun gegen Mediensucht? Der Gospel…
 
Zweimal im Monat kratzt Laura Schmidt, die in Wirklichkeit anders heißt, den Schimmel von der Wand in ihrer Wohnung ab. Dieser ist für die 37-jährige alleinerziehende Mutter von vier Kindern mittlerweile nicht mehr nur ein Wohn-, sondern auch ein Gesundheitsproblem. Darum hat sie sich an die Caritas gewandt. Dort kennt man solche Probleme. Bernhard…
 
Normalerweise gestaltet die Jugendkantorei der Eichstätter Dommusik die musikalischen Abläufe von Gottesdiensten oder tritt bei liturgischen Konzerten auf. Doch derzeit dürfen sich die jungen Sängerinnen und Sänger einem ganz besonderen Projekt widmen: Der Chor studiert die Kinderoper "Brundibar" aus dem Jahr 1938 ein. Heike Haberl hat eine Probe b…
 
Heute mit folgenden Themen:Das Ape-ProjektWas ist fairer Kaffee?Das Olympia-Modell auf der WillibaldsburgKämpfende Nonnen, hagere Kardinäle und dickbauchige MöncheDer Orgelschnuppertag in IngolstadtBibelgarten in BerchingDas Kinderbuch des MonatsHorst Lichter im SchweigeklosterSchöpfungsspiritualität im Kloster PlankstettenDas jüdische Displaced Pe…
 
Not macht bekanntlich erfinderisch. Wenn das stimmt, dann müsste es in der katholischen Kirche nur so von innovativen Einfällen sprudeln. In der Tat: Es gibt sie, neue Ideen, die zeigen: Kirche will bei den Menschen sein. Die Pfarreiengemeinschaft Hepberg, Lenting, Wettstetten hat sich was einfallen lassen. Eine Ape mit einem Kaffeeautomaten. Bernh…
 
Heute mit folgenden Themen: Die Bedeutung des Sonntags Das DJK-Bundesportfest in Schwabach Auf den Hund gekommen – Wie Vierbeiner in der Seelsorge Türen öffnen Therapiehund im Seniorenheim Buchtipp: Zeichen gegen Missbrauch setzen Jeder ist gefragt – zum Tag gegen Kinderarbeit Lebensfreude im Zeichen der RoseDurch die Sendung führt Bernhard Löhlein…
 
Es kann ganz schnell gehen. Plötzlich steht man da mit einem Riesen-Schuldenberg. Nicht nur Firmen oder Dienstleister merken das, auch immer Privatleute sind davon betroffen. „… und plötzlich überschuldet“ – so hieß die bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung. Unterstützt wurde das Anliegen der Aktionswoche auch von den fünf Schuldner- und I…
 
Heute mit folgenden Themen: Pfingsten: Geburtsstunde der Kirche Hörspiel: Das Pfingstwunder Ein Generationenprojekt: Neubau der Dreifaltigkeitskapelle in Schernfeld Unterwegs im Altmühtal: Die Orgelradwanderung Renovabis: Kirche hilft Menschen im Krieg Einladung zur Willibaldswoche Das Mehrgenerationenahus des Skf in Ingolstadt Diözesane Schulen un…
 
Seine Aufgabe ist es, Frauen, Kinder, Jugendliche und Familien zu unterstützen, die in ihrer aktuellen Lebenssituation auf Beratung und Hilfe angewiesen sind. Diese Hilfe gewährt der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) unabhängig von Herkunft und Religion. In Ingolstadt gibt es den Verband seit 70 Jahren. Bernhard Löhlein berichtet.…
 
Auf dem Katholikentag in Stuttgart sind auch Mitarbeitende aus Bistum Eichstätt aktiv. Ein Zwischenstopp mit Austausch für Frauen wurde mitorganisiert von Martha Gottschalk, Referentin für Frauenseelsorge im Bistum Eichstätt. Mit dabei: Dr. Beate Gilles, Generalsekretärin der Deutschen Bischofskonferenz. Bernhard Löhlein berichtet.…
 
Heute mit folgenden Themen:Special Olympics und die Caritas"Der Panther liegt beim Böcklein" - Tiere in der BibelMarienwallfahrten im Bistum, Teil 4: Ingolstädter MünsterWanderexerzitien auf Schloss Hirschberg"Zukunft entsteht im Gehen": Pastoralkonzepte im Bistum EichstättWeltgebetstag für Christen in China70 Jahre Sozialdienst katholischer Frauen…
 
Unter dem Leitwort „Zukunft entsteht beim Gehen“ sollen die Pfarrverbände im Bistum Eichstätt Pastoralkonzepte erstellen. Bischof Gregor Maria Hanke hat ihnen dazu nun den Auftrag erteilt. Nun geht es darum, die Kirche vor Ort fit für die Zukunft zu machen. Bernhard Löhlein hat dazu mit dem Projektleiter, Andreas Weiß, gesprochen.…
 
11 Meter lang, 6 Meter breit, das ist die Weidenkirche in Lenting im Landkreis Eichstätt. Ein rein "natürlicher Kirchenbau", an dem sich viele Lentinger ehrenamtlich beteiligen. Und ein ökumenisches Projekt, das für die Menschen vor allem eines sein will: Ein Ort, an dem man zur Ruhe kommen kann. Vor der Einsegnung am 20. Mai 2022 hat sich Bernhard…
 
Heute mit folgenden Themen:Die Weidenkirche von LentingNeu gegründet: Der DombauvereinMarienwallfahrtsorte im Bistum Eichstätt: HabsbergAusstellung: „Kellergeister – Geschichte(n) aus der Unterwelt“Das Bistum bekommt einen neuen GeneralvikarDer Video-Wettbewerb #talentbekenntCharles de Foucauld - Der neu HeiligeWer sind die Eisheiligen?Selbstversuc…
 
Wie fühlt es sich an, an einer psychischen Erkrankung zu leiden? Um das herauszufinden, haben verschiedene Kooperationspartner aus Ingolstadt und Eichstätt die Erlebnisausstellung „Voiceover“ erstellt. Beim Einkaufen soll man erfahren, wie sich alles verändert, wenn man selbst Stimmen im Kopf hört. Gelegenheit dazu gab es bei einem Edeka-Geschäft i…
 
„Ich verstehe dich nicht mehr! Demenzerkrankte Angehörige besser verstehen und gut betreuen.“ Zu diesem Thema hat die Seniorenpastoral des Bistums Eichstätt im Rahmen der Woche für das Leben ein Tagesseminar in der Caritas-Begegnungsstätte für Senioren in Hilpoltstein durchgeführt. Referentin Eva-Maria Fruth, Fachberaterin für Pflege und Demenz, ga…
 
Heute mit folgenden Themen:Zum Muttertag – Maria, die Mutter JesuCaritas hilft AlleinerziehendenMarienwallfahrtsorte im Bistum Eichstätt, Teil 2Welttag der Geistlichen BerufeDer 8. Mai 1945 und die KircheVorbericht: Passionsspiele in OberammergauWoche für das Leben: Demenzerisch LebenUnterstützung für die Eichstätter TafelDer Krieg in der Ukraine u…
 
Immer mehr Kunden durch den Krieg in der Ukraine und stei-gende Lebenshaltungskosten auf der einen Seite, bei immer weniger Lebensmittel-spenden und zunehmender Überlastung der Ehrenamtlichen auf der anderen Seite: Die Lage bei den Tafeln ist sehr angespannt. Auch in Eichstätt. Dort hat sich Bernhard Löhlein bei den Ehrenamtlichen umgesehen.…
 
Heute mit folgenden Themen: Mehr als Biene Maja: Von und mit Bienen lernen Weltlachtag – Lachen ist die beste Medizin Marienwallfahrtsorte im Bistum Eichstätt, Teil 1 Pflanzwettbewerb: "Wir tun was für Bienen" Der erste Mai und Josef, der Arbeiter Forderungen der KAB zum 1. Mai Der KdfB und der Tag der Diakonin Neuer Bischof für Burundi "Woche für …
 
Eishockeyfans in Ingolstadt kennen sie als gefährliche Stürmerin des ERC. Vor kurzem wurde Nicola Eisenschmid mit den Damen erstmals in seiner Vereinsgeschichte deutscher Meister. Was tut eigentlich ein solcher Mensch im Alltag außer Eishockeyspielen? Nicola Eisenschmid studiert im sechsten Semester Soziale Arbeit. Nun hat sie ein Praktikum bei den…
 
Heute mit folgenden Themen:Der Weiße SonntagAusstellungen im Notre Dame in EichstättDie Königin der Instrumente: Die OrgelVor 40 Jahren: "Ein bisschen Frieden"Ein Benediktinerpater auf der Titanic150 Jahre Fachakademie Maria WardAikido-Meditation mit Matthias HelfrichDurch die Sendung führt Anika Taiber-Groh…
 
Heute mit folgenden Themen:Der Osterbrunnen in PollenfeldOsterspaziergang von GoetheAusflugstipp: Das Juramuseum in EichstättVon Hasen, Eiern und DreieinigkeitDurchbruch am Eichstätter Dom: Der Aufzug kommtWie ein Jesus-Darsteller Ostern erlebtFast wie vor der Pandemie: Die Ostertage in RomEishockeyprofi studiert Soziale ArbeitNacht der Lichter am …
 
Am Nordquerhaus des Eichstätter Doms ist das seit rund 50 Jahren vermauerte Portal wieder geöffnet worden. An dieser Stelle wird mit einem Aufzug ein barrierefreier Zugang zum Dom geschaffen. Nachdem auch die Denkmalpflege dem Projekt zugestimmt hat, kann nun mit dem Bau begonnen werden, um die eineinhalb Höhenmeter zu überwinden. Bernhard Löhlein …
 
Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln? Diese Frage stand am Beginn eines Seminars an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ganz oben auf der Liste der Dinge, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigten. So entstand im Rahmen des religionspädagogischen Seminars „Spezielle Fragen nachhaltiger Bildung und ihre Didaktik“ unter der L…
 
1. BildbeschreibungDas Bild ist uns fremd:Brot, Wundbinde und PalmröschenWas in der Karwoche wichtig ist, zeigt dieses einfache Foto. Wir nehmen Brot und teilen.Wir erzählen einander unsere Wunden und heilen.Wir feiern Auferstehung und Leben. So erfahren wir Gottes Segen. So ist Karwoche. So ist Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern. Brot teilen, W…
 
Heute mit folgenden Themen:Die Heilige Woche beginntHeilige Öle für die Chrisam-MesseHatte Jesus Geschwister?Eichstätter Diözesanarchiv hat Kirchenbücher digitalisiertFlüchtlinge aus der Ukraine im Kinderdorf MariensteinRTL zeigt die Passion im FernsehenModerne Technik im SeniorenheimPalmsonntagsgottesdienst aus Bergen im RadioFoodsharing an der Ka…
 
Drei Frauen und vier Kinder aus der Ukraine sind derzeit im Caritas-Kinderdorf Marienstein bei Eichstätt untergebracht. Hier versuchen sie ein normales Leben zu führen - soweit es möglich ist. Denn ihre Gedanken sind bei ihren Männern, die jederzeit damit rechnen müssen, für ihr Land in den Krieg zu ziehen. Unter der Situation leiden vor allem die …
 
1. Bild-BeschreibungAuf dem Bild sehen wir einen Weg. Der Weg ist ein Schotterweg – oder Trampelpfad.Links und rechts vom Weg sehen wir eine Blumenwiese.2. EinladungGehe heute einen Weg in der Natur. Suche einen Weg, wo du allein sein kannst.Bete immer wieder auf deinen Weg das nachstehende Gebet.2. Gebet:Jesus du bist der Weg.Jesus du zeigst uns u…
 
Ein wichtiger Pfeiler der Beratungsstelle der Caritas-Kreisstelle Ingolstadt ist ihr gerontopsychiatrischer Dienst für über 60-jährige Menschen mit psychischen Belastungen. Diese Beratungen erfolgen oftmals durch Hausbesuche, wie sie etwa Caritas-Mitarbeiterin Silke Felsmann bei der 73-jährigen Ernestine Krakowitzer in Ingolstadt leistet. Bernhard …
 
Heute mit folgenden Themen:Coffee-Stop von MisereorWill Smith und die OhrfeigeJubiläum beim DiözesanmuseumNeue Corona-Bestimmungen in der KircheWas wurde aus der einrichtungsbezogenen Impfpflicht?Erstkommunion: Wie das Bonifatiuswerk hilftBuchtipp: Abgründe im alten RomEs geht wieder los: Das SamstagspilgernDie Aktion Soli-BrotDer gerontopsychiatri…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login