Filmemachen 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
„Let’s talk about Filmmaking!“ - Der Podcast von Filmschaffenden für Filmschaffende. Alle 14-Tage sprechen Yugen Yah und Susanne Braun mit Kollegen aus der Filmbranche über die Arbeit am Film. In lockeren Gesprächen teilen Regisseur*innen, Produzent*innen, Festivalarbeiter*innen, Schauspieler*innen uvm. ihre Erfahrungen, Herausforderungen und wertvolle Tipps mit den Zuhörenden und diskutieren über wichtige Aspekte des Filmemachens.
 
Loading …
show series
 
Unsere diesjährige Glühweindialoge-Folge ist wieder einmal vollgepackt mit einer fülle interessanter Themen rund um das Filmschaffen. Unsere diesjährigen Glühweindialoge sind wieder einmal vollgepackt mit einer fülle interessanter Themen rund um das Filmschaffen. Mit unseren Gästen Jennifer Stahl (Leitung FIRST STEPS), Daniel Hettinger (Autor) und …
 
Der heutige Talk beschäftigt sich mit dem Thema der Qualität des deutschen Fernsehfilms. Der heutige Talk beschäftigt sich mit dem Thema der Qualität des deutschen Fernsehfilms. Mit unseren Gästen Regisseur Dominik Graf, Regisseurin Susanne Heinrich und Filmwissenschaftlerin Lisa Gotto reden wir über die Herausforderung des deutschen Fernsehfilms u…
 
Ein Stimmenmosaik von verschiedenen Filmschaffenden der Serienlandschaft zum Thema "Was ist Qualität?" - Live von der TeleVisionale. In dieser Folge haben wir euch ein Mosaik aus verschiedenen Stimmen der TeleVisionale zusammengestellt. Mit unseren Gästen aus den Bereichen Produktion, Regie, Festivalkuration und Drehbuch ergründen wir die spannende…
 
Regisseurin Teresa Fritzi Hoerl spricht mit uns über ihre Spielfilmprojekte und warum sie Geschichten für das junge Publikum so reizvoll findet. Laut der Kinobesucherstudie der FFA aus dem Jahre 2022 sind die besucherstärkste Gruppe unter den 10 - 19 Jährigen zu finden. Im Vergleich zum Jahr 2020 stieg diese Altersgruppe um 29% an. Erstaunlich! Abe…
 
Ein leidenschaftliches, filmpolitisches und sehr berührendes Gespräch erwartet unsere Hörer:innen in diesem Austausch der preisgekrönten Filmemacherin Maryam Zaree mit Susanne Bormann. Im Kern eine Aussage zu haben, die Zuschauer:innen darin ermutigt, trotz allen Widrigkeiten zu diesem Leben „Ja“ sagen zu können, das ist etwas, was die Regisseurin,…
 
Teamwork rocks! Wir stellen euch verschiedene Beispiele vor im Filmteam kollaborativ zu arbeiten. Kollektiv, Ko-Prozesse, Kollaboration, Kooperation, Ko-Kreation. Zusammenarbeit kennt viele unterschiedliche Formen und Bezeichnungen. Neben der wohl bekanntest Art, der Kooperation, gibt es verschiedenen Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten mit ande…
 
Der Szenenbildner Lothar Holler („Good Bye Lenin!“, „Sonnenallee“, „Leander Hausmanns Stasikomödie") spricht mit Susanne Bormann darüber, wie sich seine Spezialisierung auf DDR Filme entwickelt hat und warum er es als (s)eine Aufgabe sieht, diese Zeit nachfühlbar für die nächsten Generationen zu machen. Wir erfahren, wie VFX die Arbeit der Szenenbi…
 
Burhan Qurbani hat mit seinem kreativen Team aus Hochschulzeiten (Filmakademie Baden-Württemberg) Partner:innen fürs Leben gefunden. Seither gestaltet er mit seiner „Filmfamilie“ gesellschaftsrelevante Stoffe von großer sinnlicher Qualität, wie „Berlin Alexanderplatz“ oder „Wir sind jung. Wir sind stark.“. Sein erster Film „Shahada“ war nach über 2…
 
Zusammen mit Anna de Paoli, Leopold Grün und Monica Koshka-Stein sprechen wir über das vielfältige Angebot der Filmbildung. KUKI, Vision Kino, Film macht Schule - drei Initiativen die Filmschaffenden von Kinder- & Jugendfilmen nicht unbekannt sein dürfen. Zusammen mit Anna de Paoli, Leopold Grün und Monica Koshka-Stein sprechen wir über das vielfäl…
 
Diese Folge zwischen Susanne Bormann und Anne Fabini („Berlin calling“, „Huston“, „More than Honey“) liefert spannende Einblicke in den Schnittprozess von Kinofilmen. Anne Fabini beschreibt, wie sie als Editorin beim Dokumentarfilm im Prinzip gleichzeitig die Rolle einer Drehbuchautorin übernimmt, da die Dramaturgie des Films oft erst im Schneidera…
 
Albrecht Schuch ist einer der gefeiertsten Schauspieler dieser Tage. Akribisch bereitet sich der mehrfache Filmpreisgewinner auf seine Rollen vor um dann dem Wunder, dem „dritten“, Raum zu geben. Susanne Bormann spricht mit ihm darüber, welche Geschenke man sich selbst mit einer intensiven Vorbereitung macht, wie Schuchs Arbeitsweise aber auch zu e…
 
In unserer heutigen Folge beschäftigen wir uns mit dem Wandel der Narration im Film und in der Serie. In unserer heutigen Folge beschäftigen wir uns mit dem Wandel der Narration im Film und in der Serie. Mit unserem Gast Drehbuchautor und Dramaturg Oliver Schütte, schauen wir uns an, wie heutzutage eine erfolgreiche Stoffentwicklung gelingen kann u…
 
In dieser Folge reden wir über die Kurzfilmdistribution und stellen uns die Frage, wie eigentlich eine erfolgreiche Kurzfilmdistribution aussehen kann. In Kooperation mit dem Kurzfilmmagazin Unicato (mdr) reden wir in dieser Folge über Wege des Kurzfilms zum Publikum und stellen uns die Frage, wie eigentlich eine erfolgreiche Kurzfilmdistribution a…
 
Gemeinsam mit Jennifer Stahl und Anne Ballschmieter, der Doppelspitze von FIRST STEPS, setzen wir einen Spotlight auf die Newcomer Filme. Zusammen mit der FIRST STEPS Doppelspitze Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben wir über Hürden und Chancen der Newcomer-Szene gesprochen, um sie gleichzeitig dazu einzuladen, ihre Filmperlen mitzubringen. …
 
Die FIRST STEPS Doppelspitze Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl geben uns einen Einblick in die Hürden und Chancen der Newcomer-Szene. Zusammen mit der FIRST STEPS Doppelspitze Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben wir über Hürden und Chancen der Newcomer-Szene gesprochen, um sie gleichzeitig dazu einzuladen, ihre Filmperlen mitzubringen. …
 
Wir regen uns so richtig auf - gemeinsam - über Filme. Mit Felix Seefranz und Anne Isensee sprechen wir über persönliche Filmaufreger. Es gibt Filme, die einen so richtig aufregen! So richtige Filmaufreger! Die einen langweilen, wo der Plot nicht verständlich ist, die Story zu flach oder die Charaktere zu überzeichnet. Eine Plattitüde jagt die Näch…
 
Teammitglieder*innen von Ciao Now beschreiben den Prozess zu ihrem Genre-Spielfilmdebüt ODYSSEE. Ein SciFi aus einer anderen (Film-)Welt. In der aktuellen Podcastfolge beschreiben Nikolas Darnstädt (Regisseur), Laura Kirst (Kostümbildnerin) und Sina Manthey (Szenenbild-Designerin) ausführlich den ausdauernden Prozess ihrer Reise. Sie schenken uns e…
 
Heute reden wir mit Regisseur Branko Tomovic über seinen Debutfilm "Vampir" und die Suche nach einem Weltvertrieb In unserer heutigen Folge reden wir mit Schauspieler, Produzent und Regisseur Branko Tomovic über seinen Debutfilm "Vampir" und wie er es mit seinem Team geschafft hat einen Weltvertrieb für seinen Film zu überzeugen. Im Gespräch erzähl…
 
In der aktuellen Folge sprechen wir über das Direct Cinema. In der aktuellen Folge sprechen wir über das Direct Cinema. Zusammen mit den Regisseuren Sebastian Winkels und Simon Brückner sprechen wir über ihre dokumentarischen Arbeiten. Neben dem aktuellen Kinodokumentarfilm Eine deutsche Partei von Simon, erfahren wir auch von den Arbeitsweisen aus…
 
In unserer heutigen Folge machen wir einen Exkurs zur Filmwissenschaft. In unserer heutigen Folge machen wir einen Exkurs zur Filmwissenschaft. Mit unserer Gästin Prof. Dr. Anna Luise Kiss reden wir über die Wichtigkeit der filmtheoretischen Auseinandersetzung. Wir beleuchten Trends der Filmtheorie und reden über die momentane Sichtbarkeit der Film…
 
Maria Köpf und Florian Gallenberger sprechen über ihre Arbeit als Teil der Deutschen Filmakademie und über die Situation des deutschen Films. Zum 72. Mal wird die Lola von der Deutschen Filmakademie verliehen. Doch welche nachhaltige Wirkung hat die Preisverleihung für die Filmschaffenden? Welche Schubkraft steckt hinter einer Nominierung? Wie ist …
 
Jana Sterneckert (Script Continuity) und Nils Strüven (Regieassistenz) berichten uns heute von ihrem Werdegang und ihrem Berufsalltag. "Ich will mal Regiesseur*in werden!" Der große Traum vom Film fängt nicht selten bei dem Berufswunsch der Regie an. Als Regiesseur*in einen Film drehen. Mit der offensichtlichste oder eben bekannteste Beruf hinter d…
 
In unserem heutigen Gespräch reden wir über den Fachkräftemangel in der deutschsprachigen Filmbranche. Heutzutage wird soviel gedreht wie nie in der Filmbranche zuvor. Dies ist auf der einen Seite ein Segen, da man als filmschaffende Person, eine gute Möglichkeit hat durchgängig zu arbeiten. Auf der anderen Seite zeigt uns diese "Welle" an Produkti…
 
In unserer heutigen Folge dreht sich alles um die Darstellung psychischer Erkrankungen im Film. "Joker", "Silver Linings Playbook", "Fight Club", "A beautiful mind" und "Das weiße Rauschen" sind alles Filme, die einen Aspekt gemeinsam haben: Der psychische Umstand eines Charakters wird in den Filmen für die Handlung der Geschichte genutzt und ist o…
 
Die Filmkomponistin Anna Kühlein berichtet uns von ihrer Arbeit und gibt uns einen Einblick in ihre Prozesse bei Dokumentarfilmen und Serien. Eine gefühlvolle Wegbegeleiterin: Die Filmmusik Trauer, Liebe, Angst, Mut, Vertrauen - Filmmusik transportiert und unterstütz die Gefühlswelten eines Films. Egal ob Science-Fiction, Drama oder Dokumentation -…
 
Diese Folge dreht sich um den deutschsprachigen Genrefilm Der deutschsprachige Genrefilm ist auf dem Vormarsch?! Stimmt das? Wenn man sich die aktuelle Serienlandschaft anschaut merkt man auf jeden Fall eine klare Tendenz in diese Richtung. Beispiele wie Babylon Berlin (ZDF), Dark (Netflix), 1899 (Netflix), Sløborn Staffel 1/2 (ZDF), Barbarians (Ne…
 
In diesem 1. Teil der Panels & Talks Podiumsdiskussion spricht Susanne mit ihren Gästen über Machtmissbrauch in der Filmbranche und mögliche präventive Maßnahmen. Machtmissbrauch ist Realität - hier bei uns. Hier in der Filmszene. Und wir müssen darüber reden und handeln! Wir wollen mit der Branche ins Gespräch gehen und nehmen den Dokumentarfilm T…
 
Julia Effertz berichtet als erste Intimitätskoordinatorin in Deutschland von ihrer Arbeit bei intimen Szenen. Was macht eine Intimitätskoordinatorin? Und was genau ist ein Nudity Rider? Es ist ganz selbstverständlich, dass es bei kleinen und großen Stunts Expert*innen am Filmset braucht. Egal, ob es sich um einen kleinen Sturz oder eine intensive K…
 
In unserer heutigen Folge des Indiefilmtalk Podcasts reden wir mit UFA Fiction Geschäftsführer und Produzent Benjamin Benedict über die Produktionsarbeit bei der UFA. Beim Indiefilmtalk beschäftigen wir uns viel mit der Independent-Produktion von Filmen und Serien. In unseren Folgen reden wir mit Kolleg*innen über Prozesse und Herangehensweisen auf…
 
Auf gehts! Der Indiefilmtalk geht mit neuen spannenden Themen und Gästen in die fünfte Staffel!! Was alles so auf euch zukommt erfahrt ihr in dieser Folge. Auf gehts! Der Indiefilmtalk geht mit neuen spannenden Themen und Gästen in die fünfte Staffel!! Was alles so auf euch zukommt erfahrt ihr in dieser Folge. Wir freuen uns auf alle unsere Gäste, …
 
Hoch die Tassen, schnappt euch Kekse der Jahresrückblick steht an! Mit Bianca Jasmina Rauch, Leo M. Merkel und Jakob Creutzburg, möchten wir mit euch zusammen das Jahr Revue passieren lassen. Warum Kevin ein A******* ist und Sex sells! Und nun ist unsere Filmseele wieder um 365 Tage reicher. Reicher an visuellen Eindrücken, an Serien, an Filmen, an…
 
In unserer heutigen Folge werden wir einwenig wissenschaftlich und schauen uns mit Markus Huff, Psychologe und Professor der Universität Tübingen an, wie wir als Menschen in der Lage sind komplexe Handlungen im Film zu interpretieren. Unter Filmhistorikerinnen gilt das Jahr 1895 als Geburtsstunde des Films, wie wir ihn heute kennen und lieben geler…
 
Liebe Close-Up Hörer:innen! Um euch die Wartezeit bis zur nächsten Staffel zu versüßen, möchten wir euch wärmstens einen weiteren Podcast der Deutschen Filmakademie empfehlen: „Filmskript. Ein Podcast übers Drehbuchschreiben“ mit Heide Schwochow und Constantin Lieb! In monatlichen Folgen sprechen die beiden über das Handwerk des Drehbuchschreibens:…
 
Alison Kuhn spricht u.a. über ihr besonderes Dokumentarfilmprojekt THE CASE YOU und ihre sensible Arbeit hinter der Kamera. Die Filmszene ist eingebettet in feste Machtstrukturen. Hierarchien und Top-down Prozesse zeichnen häufig die Produktion. Vereinzelt gibt es kollektive Impulse, Doppelspitzen in Regie, kollaborative Arbeit im Writersroom oder …
 
In unserer heutigen Folge reden wir mit unseren Gästen Medienwissenschaftlerin und Dozentin Margret Albers und Illustratorin und Charakter Developerin Viola Lippmann über den deutschsprachigen Kinder- und Jugendfilm. Kinder- und Jugendfilme sind eine wichtige Säule unseres weltweiten Kinomarkts. Sie können, wenn sie gut gemacht sind, auf kreative A…
 
Heute reden wir mit Professor Robert Krause und Professor Florian Puchert über Wege zum Drehbuch. In unserem Gespräch sprechen wir über Techniken, die helfen kreative zu arbeiten, Tricks die helfen können die Angst vor der Weißen-Seite zu verlieren. Das Drehbuch ist die Grundlage für jeden Film oder jede Serie. Ohne das geschriebene Wort, die ausfo…
 
Der Drehbuchautor Marcus Pfeiffer berichtet uns von seinem Weg aus der Werbebranche zum ersten Langfilm. "Wir leben in einem Autorenzeitalter. Überall werden Geschichten gesucht.“ Marcus Pfeiffer Vom ersten Drehbuch zum eigenen Langfilm! Das eigene Drehbuch in den Händen halten und keine zwei Jahre darauf folgt der Kinostart der eigens geschriebene…
 
Was sind eigentlich "Guilty Pleasure Filme" und wieso schauen wir uns manche Filme immer und immer wieder an, obwohl wir wissen, dass sie nicht wirklich gut sind? Wenn man das Internet nach dem Phänomen "Guilty Pleasure" befragt, bekommt man von z.B. Wikipedia folgende Antwort: A guilty pleasure is something one enjoys despite feeling guilt for it.…
 
Hien Mai und Tim Ellrich berichten von ihrer Arbeit an ihrem Dokumentarfilm MEIN VIETNAM. Wie gestaltet und porträtiert man Geschichten von Menschen, die einem sehr nahe stehen? In MEIN VIETNAM von Hien Mai und Tim Ellrich geht es genau darum: als privates & berufliches Team zusammenzuarbeiten, um die eigene, sehr nahe Geschichte der Familie zu erz…
 
In dieser Kooperationsfolge mit dem Streamingdienst MUBI beschäftigen wir uns intensive mit der "Berliner Schule". Mit unseren Gästen Regisseurin Anna Kohlschütter und Drehbuchautor Marcus Seibert reden wir darüber, was die "Berliner Schule" ausmacht. Was zeichnet eigentlich den Stil "Berliner Schule" aus? Wie hat sich diese Art zu erzählen verände…
 
Barcamp: "Creating Diversity" - Bündnisse für die Zukunft des Films Seid dabei beim diesjährigen Barcamp „Creating Diversity“!Wo stehen wir bei dem Thema Vielfalt? Was brauchen wir, um im Film eine diverse Gesellschaft abgebildet zu sehen? - 09.09.2021, jeweils 09.00 – 17.00 Uhr Programmauszug:Mi, 08. Sep., 10.30 Uhr | PepTalk mit Sophie Brakemeier…
 
In unserem heutigen Gespräch reden wir mit Sven über seinen Produktionsweg. Wir reden über den Weg zu einer authentischen Ausstattung und über die Entscheidung seinen Debütfilm als einen Filmhybriden umzusetzen. Das erfolgreiche Produzieren eines Films mit einem geringen Budget ist immer ein schwieriger Akt, welcher mit einem hohen Maß an Kreativit…
 
In diesem Roundtable des Indiefilmtalk-Podcasts reden wir mit unseren Gästen Regisseurin Shamila Lengsfeld, Regisseur Dominik Balkow und Regisseur Dieter Primig über Filme die wir von ihrer Machart besonders spannend fanden und die man sehen sollte. Es gibt viele gute Filme. Aber welche Filme bleiben wirklich in den Köpfen hängen und beeinflussen u…
 
Lisa Stutzky, Casterin aus Berlin, (Systemsprenger, Generation Beziehungsunfähig) erläutert im Gespräch mit Susanne Bormann, inwieweit Film und Besetzung derzeit auch immer ein politisches Unterfangen ist und warum es wichtig ist, BIPOC- und LGBTQIA+ Personen in den Castingprozess und die Stoffentwicklung mit einzubinden — man könne die eigene Posi…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login