#14 Aufschrei der Hotellerie - Hotel Pk des Jahres

1:20:06
 
공유
 

Manage episode 290268690 series 2885243
Player FM과 저희 커뮤니티의 Peter von Stamm 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Hotelunternehmen steht das Wasser bis zum Hals

Es war wohl die Hotellerie Pressekonferenz des Jahres, zumindest bis zu diesem 15. April 2021. In erdrückend sachlicher, ab und an auch emotionaler Weise schilderten mehrere Top-Vertreter der Hotellerie, darunter Dorint-Aufsichtsratchef Dirk Iserlohe, Yoram Biton, Managing Director der Leonardo Hotels und Otto Lindner von den Lindner Hotels & Resorts, wie dicht ihre Unternehmen in der Corona-Krise am Abgrund stehen. Wie wenig sie sich von den Verantwortlichen in der Politik verstanden fühlen – und wie katastrophal gering die finanzielle Unterstützung für ihre Hotelgruppen mit vielen Tausend Mitarbeiter:innen in Deutschland ist.

Dirk Iserlohe, der die Pk in Köln moderierte, brachte es auf den Punkt: „Diesen Weckruf muß Berlin hören!“ Durch die zwangsweise Schliessung der Hotels in Deutschland würde die Branche „Sonderopfer“ für die Allgemeinheit erbringen. Nun fordere man Entschädigungen. „Kein Unternehmer kann Rückstellungen gebildet haben, um eine solche Krise zu überwinden.“ Am 1. Mai werde es ernst, wenn die derzeit ausgesetzte Insolvenzantragspflicht wieder greife, erklärte Dirk Iserlohe weiter. „Je größer das Unternehmen, desto größer die Gefahr der Insolvenz.“

Wer immer noch glaubt, der Staat würde der Hotel-Branche ausreichend unter die Arme greifen, irrt – und sollte sich die Pressekonferenz anhören. Hier im Upgrade Hospitality Podcast.

Wenn Sie selbst auch in diesem Podcast zu Wort kommen wollen, dann nehmen Sie mit mir auf LinkedIn Kontakt auf oder schicken Sie eine Nachricht an: info (add) petervonstamm (Punkt) de.

Happy listening Ihr / Euer Peter von Stamm

46 에피소드