#62: Wie geht Logistik für erfolgreiche Direct-To-Consumer Brands? (Moritz Weisbrodt, Gründer und CEO, Alaiko)

48:18
 
공유
 

Manage episode 290473419 series 2645406
Player FM과 저희 커뮤니티의 Boris Felgendreher und BVL.digital GmbH, Boris Felgendreher, and BVL.digital GmbH 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Der BVL.digital Podcast (Bundesvereinigung Logistik)

Direct-To-Consumer Brands und Shops werden immer populärer und die Anforderungen die kleine, schnell wachsende Händler und Brands an die Logistik haben ist sehr speziell. Moritz Weisbrodt ist Mit-Gründer und CEO von Alaiko, einem jungen Startup aus München, das eine Logistics-as-a-Service Plattform für E-Commerce und DTC-Brands entwickelt hat. Gemeinsam mit unserem host Boris Felgendreher spricht Moritz in dieser Folge des BVL.digital Podcasts unter anderem über folgende Themen:

  • Die Entwicklung von E-Commerce und DTC in den letzten 5-10 Jahren

  • Die besondere Entwicklung in den letzten 18 Krisenmonaten

  • Shopsysteme, ERP-Systeme für DTC-Brands

  • Die Herausforderungen beim Skalieren von erfolgreichen Modellen. Globale Expansion, Multichannel, etc.

  • Die Logistikoptionen junger DTC-Brands

  • Die Faktoren die Alaiko bei der Auswahl seiner Logistikpartner wichtig sind

  • Die Anbindung der Alaikoplattform and Logistikdienstleister

  • Welche Vorteile sich für Logistikdienstleister bei der Anbindung an Alaiko ergeben

  • Der Stellenwert des Customer Service und die Funktionen die beim Wachstum eine Rolle spielen

  • Wie schnell das Unternehmen gewachsen ist und wie viele Kunden derzeit bedient werden

  • Die Expansionspläne

  • und vieles mehr

Mehr Informationen über Alaiko unter: https://www.alaiko.com/

Mehr Informationen über BVL.digital unter: https://bvl-digital.de/

Mehr Informationen über BVL unter: https://www.bvl.de/

104 에피소드