Wie viel Spiritualität steckt im Blues?

56:09
 
공유
 

Manage episode 282402534 series 2586412
Player FM과 저희 커뮤니티의 Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Blues ist mehr als ein Musikgenre, er beschreibt ein Lebensgefühl. In diesem Sinne kann auch Spiritualität mit der «Teufelsmusik» einhergehen. Insbesondere in den USA kann Blues eine befreiende religiöse Praxis der Schwarzen sein. Selbst in der Schweiz finden Blues und Religion zusammen. Es gibt Bluesstücke mit religiösem Inhalt und religiöse Bluesmusiker*innen, die ihren Glauben in der Musik ausdrücken. Dann gibt es Menschen, für die der Blues Ausgangspunkt einer religiösen Praxis ist, etwa für den selbsternannten Bluesdiakon und Pfarrer Reto Nägelin. Für den Schwarzen Theologen Rufus Burnett jr. hingegen ermöglicht der Blues eine authentische religiöse Praxis: weil er Bezüge schafft zu den Wurzeln der Afroamerikaner*innen und Erfahrungen wie Sklaverei, Armut oder Polizeigewalt anerkennt. Musiker wie George Steinmann wiederum erkennen im Blues eine spirituelle Dimension.

100 에피소드