Maschinelle Gesichtserkennung – Sicherheit vs. Freiheit?

47:39
 
공유
 

Manage episode 285897214 series 2461565
Player FM과 저희 커뮤니티의 Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Gesichtserkennungssoftware verspricht mehr Sicherheit und Effizienz. Gleichzeitig befürchtet man dadurch Einschränkungen der persönlichen Freiheit und Privatsphäre. In einer leistungsorientierten Optimierungskultur ist diese Technologie fast nicht aufzuhalten. Wie sollen wir damit umgehen? «Gesichtserkennung ist eine hochriskante Technologie, die tief in die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte eingreift und deren Fehlleistungen dramatische Konsequenzen haben können.» - das schreibt der Medienwissenschaftler Roland Meyer in seinem neuen Buch. Die Zukunftsforscherin Karin Frick sieht im Gegenteil dazu viele Chancen beim Einsatz von Gesichtserkennungssoftware, etwa in der Medizin oder der Terrorbekämpfung. Der Datenschutzbeauftragte Adrian Lobsiger wiederum kennt die Herausforderung dieser Technologie für den Datenschutz. Wir diskutieren mit ihnen über Gefahren und Chancen. Weitere Themen: - Gesichtserkennungssoftware einfach erklärt

652 에피소드