In Bewegung

24:48
 
공유
 

Manage episode 324869528 series 3303869
Player FM과 저희 커뮤니티의 NRW.URBAN 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Mobilität in der Quartiersentwicklung

In dieser Podcast-Folge sprechen wir über die Mobilität und ihre Rolle in der Stadtplanung – denn Stadtplanung kann im Bereich Mobilitätswende viel bewegen. Zum Beispiel wenn es darum geht, klimaverträgliche Mobilitätslösungen in die Quartiersentwicklung einzubinden und einen öffentlichen Raum zu schaffen, der nicht nur von Verkehr dominiert wird. Es gilt, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen in der Stadt einzugehen, die in einem meist bereits dicht bebauten Umfeld leben, arbeiten und wohnen. Neue Wege sind gefragt, um das Radfahren und Zufußgehen attraktiver zu gestalten sowie die Nutzung von ÖPNV bezahlbar und vernetzt zu auszurichten.

Wir schauen uns an, welche Maßnahmen die Stadt Bochum umsetzt, um die Mobilitätswende voranzutreiben und den öffentlichen Raum leiser, sicherer, grüner und somit lebenswerter zu machen. Zudem werfen wir einen Blick auf die Havkenscheider Höhe in Bochum. Bei dieser Wohnbauflächenentwicklung wurden neue Mobilitätskonzepte von Beginn an mitgedacht und in die Quartiersplanung integriert. Mit dabei im Gespräch sind Patricia Kraus, Verkehrsplanerin bei der Stadt Bochum, Philipp Lemke, Projektleiter bei NRW.URBAN sowie Jens Kohnen, Stadtplaner bei NRW.URBAN.

Zeitmarken:

00:00:42 Eindrücke vor Ort: Stimmen von Bochumer Passanten

00:01:25 Mitten im Ruhrgebiet: Die Rahmenbedingungen

00:02:17 Was genau kann Stadtplanung im Bereich Mobilität bewirken?

00:02:31 Bochums Vision der Mobilität von morgen

00:03:22 Wie blickt eine Stadtplanerin auf die Mobilitätsentwicklung in der Stadt?

00:8:30 Havkenscheider Höhe: Das Mobilitätskonzept des Projektes „OSTPARK – Neues Wohnen“

00:22:13 Was wünschen sich unsere Gäste für die Mobilität von morgen?

3 에피소드