#57 - Zwei politische Themen, die uns bald alle betreffen werden

56:32
 
공유
 

Manage episode 312782741 series 2922630
Player FM과 저희 커뮤니티의 Annika Rathje 콘텐츠는 모두 원 저작자에게 속하며 Player FM이 아닌 작가가 저작권을 갖습니다. 오디오는 해당 서버에서 직접 스트리밍 됩니다. 구독 버튼을 눌러 Player FM에서 업데이트 현황을 확인하세요. 혹은 다른 팟캐스트 앱에서 URL을 불러오세요.
Ich bemerke immer wieder wie jugendlich unsere Branche bisher entwickelt ist. Da schlummert noch ganz viel Entwicklungspotenzial. Aber genau DAS macht diesen Podcast für mich so spannend. Wir Vermieter (groß und klein) dürfen uns viel mehr vernetzen, austauschen, unterstützen und professionalisieren. Und in der Politik brauchen wir eine starke Lobby, die sich für unsere Belange einsetzt und uns dabei unterstützt in der Tourismusbranche unser Mitspracherecht wahrzunehmen. Der Deutsche Ferienhausverband vertritt die Interessen der FEWO Branche und setzt sich dafür ein, dass sich der Ferienhaustourismus zukunftssicher entwickeln kann. Mein heutiger Gast ist Michelle Schwefel, die Geschäftsstellenleitung des Ferienhausverbandes. Sie ist mit zwei politischen Themen in dieses Gespräch gekommen, die beide unsere Aufmerksamkeit brauchen: Die EU-weiter Short Term Rental Initiative und die DAC7-Richtlinie. Du hast von beiden Themen noch nichts gehört? Dann solltest du schnell diese Folge dir anhören. Denn da rollt was auf uns Vermieter zu. Wir Vermieter sind gefragt. Die Short Term Rental Initiative braucht Feedback. Von möglichst vielen Vermietern aus ganz Europa. Im kommenden Jahr werden einige EU-weite Regelungen getroffen werden. JETZT haben wir noch die Gelegenheit Einfluss auf diese Entscheidungen zu treffen und uns an dieser Initiative zu beteiligen. Den FEEDBACKBOGEN, den Michelle und ich besprechen, findest du hier: https://bit.ly/3HR5UxE www.deutscher-ferienhausverband.de

70 에피소드