Zur Sendung 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Die Bühne als Gesellschaftslabor, als Schauplatz von Zeitdiagnose. Ob großes Theater oder kleine Häuser - Rang 1 diskutiert mit Akteuren über aktuelle Phänomene, Neuentdeckungen und geniale Stellen. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Eine zugespitzte Frage, zwei Gäste, zwei konträre Positionen – dazu eine Moderatorin oder ein Moderator und ein weites Themenspektrum, jeden Samstag um 17.05 Uhr. Das ist das Konzept der neuen Sendung. Sind wir zu politisch korrekt? Passen Religion und Aufklärung zusammen? BER und Stuttgart 21 – hat Deutschland das Bauen verlernt? Den Streit wert sind Kunst und Musik, Glaube und Wissenschaft, Lebensstil und politische Kultur. Eine gleich bleibende Debattendramaturgie sorgt für klare Standpun ...
 
Willkommen in der schönsten Stadt der U.S.A: Springfield! Das neue Projekt von Podcast-Legende Max Nachtsheim und Lebemann Lukas Voll widmet sich den Simpsons und ihren über 680 Abenteuern. Dabei behandeln die beiden nur ausgewählte Lieblingsfolgen und pendeln zwischen Kindheitserinnerung, Kulturanalyse und Gesellschaftskritik hin und her. Wie bei den Simpsons selbst wird es dabei mal funny, mal ernst und am Ende für alle einfach ne richtig gute Zeit.
 
Regenjacken aus PET-Flaschen, Blumentöpfe aus Konservendosen, Schmierzettelnotizblöcke: Ruth recycelt gern. Und das macht sie jetzt auch mit Ö1 Sendungen – immer freitags bereitet Ruth Hosp im Ö1 Podcast "Ruth recycelt" spannende Ö1 Sendungsausschnitte zu den Themen Klima und Nachhaltigkeit auf und würzt sie mit persönlichen Anekdoten.
 
Grundrauschen ist nicht nur der Name dieser Sendung, sondern auch ein Gefühl, das sich in Musik und mit ihr beschreiben lässt. Interessante Künstler_innen für queere Räume und subversive Nichtorte, ein musikalisches Kuriositätenkabinett aus allen Ecken der Welt - von ambientösen Atonalitäten über dystopische Klangexplorationen, sphärischen Techno und futuristischen Okkult bis hin zur nihilistischen Attitüde des Post-Punk. Christoph Benkeser stellt jeden dritten Dienstag im Monat die experime ...
 
“SOL” steht für die Begriffe Solidarität – Ökologie – Lebensstil, welche nicht nur die Prinzipien des Vereins SOL widerspiegeln, sondern auch die Schwerpunkte der Sendung vorgeben. Barbara Huterer, Kim Aigner und Maria Peer vom Verein SOL beschäftigen sich im Rahmen der Sendung einmal im Monat mit Themen rund um Nachhaltigkeit und zeigen Neuigkeiten und Interessantes aus aktuellen Projekten und Aktivitäten rund um den Verein SOL. Die Arbeit von SOL lässt sich in drei Tätigkeitsbereiche einte ...
 
Loading …
show series
 
Interview mit der Soziologin Professor Dr. Sabine Pfeiffer, die an der Studie „Gute agile Projektarbeit in der digitalen Arbeitswelt“ federführend mitgearbeitet hat über das, was Agiles Arbeiten eigentlich ist und was für Chancen und Risiken darin liegen. Wie das Agile Arbeiten in einem Betrieb konkret funktioniert und welche Regelungen von der Per…
 
Autor: Fischer, Karin Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Kampf für das freie Wort - Denis Yücel ist der neue Präsident des deutschen PEN Festakt für Rückkehrer - Frankreichs starkes Signal zur Raubkunst aus Afrika Das echte Leben - DOK Leipzig zeigt Filme zum Thema Flucht und Exil Gefährdete Natur im …
 
Der Verein SOL (www.nachhaltig.at ) wurde 1979 gegründet und ist unabhängig von Parteien und Religionsgemeinschaften. Es gibt rund 2000 SOLis und 19 Regionalgruppen in ganz Österreich. Die Hauptkampagne von SOL ist die „Ich habe genug“-Kampagne (www.ichhabegenug.at). „SOL” steht für „Menschen für Solidarität – Ökologie – Lebensstil“. Julia Hochrain…
 
Autor: Biesler, Jörg Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Benedicte Savoy und Barbara Plankensteiner zur Restitution der Benin-Bronzen in Frankreich und Deutschland Bilanz des FESPACO-Filmfestivals in Ouagadougou Becoming famous: Peter Paul Rubens Frühwerk in der Staatsgalerie Stuttgart Unantastbar? - Der Kaiser und die japanische Gese…
 
Autor: Koldehoff, Stefan Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Die Nase - Kirill Serebrennikov inszeniert in München Eine Zensur findet doch statt - China verbietet Lesungen an deutschen Unis "Demokratie in der Krise" - eine Tagung in Berlin Die Odyssee des Krim-Goldes - zum morgigen Prozess in Amsterdam Am Mikrofon: Stefan Koldehoff…
 
Autor: Schäfer-Noske, Doris Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Friedenspreis-Verleihung an Tsitsi Dangaremgba Casting - Der Deutsche Dirigentenpreis in der Kölner Philharmonie Über das Verschwinden - Thomas Köck und Bola de Carne mit "algo pasó" in Stuttgart Tag der Bibliothek - zwischen digitalem Aufbruch und Angriffen Am Mikrofon: …
 
Autor: Reinhardt, Anja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Surrealismus bis Pop-Art - die Meret Oppenheim-Retrospektive im Kunstmuseum Bern Claudia Bauer inszeniert nach Ingo Schulze „Die rechtschaffenen Mörder“ # freebelarus: Autor*innen und Unterstützer*innen demonstrieren in Frankfurt Endet die Herr…
 
Wie endet der Streit zwischen der EU und Polen über die Rechtsstaatlichkeit? Der Ausgang entscheidet über die Zukunft der EU, meint der Politologe Ireneusz Paweł Karolewski. Denn nicht nur in Polen drohe ein Abgleiten in die „Demokratur“. Moderation: Patrick Garber www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Autor: Koldehoff, Stefan Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Kaffeesatz - welche Rolle spielt die Kultur in den Koalitionsverhandlungen? "Ich nehme meinen eigenen Klang mit" - zum Tod des Dirigenten Bernard Haitink Streiter für die Gegenwart - zum Tod des Komponisten Udo Zimmermann "Gruppendynamik" - K…
 
Frank Klötgen und Renate Anraths unterhalten sich munter über sein Leben als Bühnendichter, Sänger, Autor, über Poetryslam und Lesebühnen und… Frank Klötgen liest live u.a. aus dem neuen Buch „Lebhaft im Abgang- Tödliches und Tröstliches in 200 Gedichten“. Eine ungeplante und heitere Vorpremiere.
 
Autor: Ellmenreich, Maja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Cry Macho - Clint Eastwoods neuer Film kommt in die Kinos "Frau Schmidt fährt über die Oder" - Anne Habermehl inszeniert ihren eigenen Text in München Kolonialismus und Ethnologie im Pazifik - Eine Diskussionsrunde im Humboldt-Forum Nationale…
 
Autor: Netz, Dina Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Pandemie-Gewinner Kinderbuch - wie der Moritz-Verlag durch die Krise kam Markus Weber, Verleger des Moritz Verlags, im Gespräch Einzigartige Vielfalt - das Buchmessen-Gastland Kanada Die Amerikanistin Katja Sarkowsky im Gespräch Mit Rechten reden? B…
 
Folge 21 - Hugo, kleine Wesen und Kang (S08E01) In dieser Folge wird sich gegruselt. Passend zum Oktober und zu Halloween schauen sich Max und Luggi wieder ein Treehouse of Horror Special an. Dabei geht es um böse Zwillinge, kleine Kulturen und Politik. Natürlich wieder mit einem ausführlichen Vortalk über die Filme und Ereignisse der letzten zwei …
 
Autor: Biesler, Jörg Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Gewollt und nicht gekonnt - Eine Ausstellung zu van Goghs "Kartoffelessern" "Die Königin der Koloratur" - Zum Tod der Sopranistin Edita Gruberová "Blaue Frau" - Deutscher Buchpreis für Antje Rávic Strubel Messe mit Einschränkungen - Die wirtschaf…
 
Autor: Ellmenreich, Maja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Drei Männer sind "Carmen Mola" - Geheimnisvolle Identitäten von Literat:innen Götterdämmerung - Stefan Herheim inszeniert Wagner an der Deutschen Oper "Problem Beuys" - Eine Tagung in Düsseldorf zum Abschluss des Künstlerjahres Jokast stirbt …
 
Autor: Schäfer-Noske, Doris Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Neustart im Neubau - "Edward II" von Christopher Marlowe und "Unser Fleisch, unser Blut" von Jessica Glause am Münchner Volkstheater "Fantastisch real" - Belgische Moderne in der Kunsthalle München Die Mär vom visuellen Zeitalter - Ein Sym…
 
Um erfolgreich zu sein, muss die CDU kein konservatives Profil entwickeln, sondern überzeugende Kandidaten aufstellen, die in der politischen Mitte punkten, meint der Politologe Bernhard Weßels. Auch für den Kampf um AfD-Wähler hat er einen Rat. Bernhard Weßels im Gespräch mit Hans Dieter Heimendahl www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis:…
 
Autor: Luerweg, Susanne Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Ein Jahrhundert - Die Donaueschinger Musiktage feiern Jubiläum Felicitas von Lovenberg zu "Fair Lesen"- Initiative für angemessene Bezahlung Schleim als Tanz-Stoff - Doris Uhligs neue Choreographie im Tanzquartier Wien Modern vor der Moderne -…
 
Autor: Drost, Mascha Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen So oder so - Marcel Odenbach in der Kunsthalle Düsseldorf Brutal, intim, virtuos - "Loyalty", die neue Choreographie von Adam Linder Weltuntergang - Neues Kolleg für "Apokalyptische Studien" in Heidelberg "zurückGESCHAUT | looking back" - Ausstel…
 
Autor: Köhler, Michael Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Zimmer 212 - Christophe Honorés jüngster Film mit Chiara Mastroianni läuft an Theaterfotografie im Museum - Ruth Walz, Berliner Urgestein, im Museum für Foto Vom Verschwinden - Madeleine Brook vom DLA Marbach über Datenverlust im Archiv Abstand…
 
Autor: Ellmenreich, Maja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Geldregen? Die Finanzierung der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung Erinnerung unerwünscht: China lässt in Hongkong kritische Kunst verschwinden Alte weiße Frau - Der erste Bericht "Diversität in deutschen Kulturinstitutionen" Gabriele Schu…
 
Zum Thema „Elektroroller und Leihräder – Last-Mile-Fahrzeuge in der Stadt“ interviewte CHRIS URAY Florian Anders, Head of Corporate Communications at TIER Mobility in Berlin – Luca Mäurer, City Manager von „emmy“ in München – sowie Johannes Boos, Pressereferent des Ressorts Mobilität der MVG bzw. Stadtwerke München GmbH. Steffen Schulze von LIME, S…
 
Autor: Koldehoff, Stefan Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Auf- und abgeklärt - Zum Tod der Fotografin Evelyn Richter Welche Kunst mochten die Nazis? Ein Forschungsprojekt im Zentralinstitut München. Der Kunsthistoriker Christian Fuhrmeister im Gespräch Endlich saniert - Eine Installation in der Münc…
 
Autor: Drost, Mascha Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 "Ich, Max Liebermann" - eine Werkschau im Hessischen Landesmuseum Darmstadt Armut und Körper: FIND an der Schaubühne endet mit Diskussionsrunden "Like Lovers Do (Memoiren der Medusa)" - Pinar Karabuluts Inszenierung in München Die Ampelmännchen sind los - Von rot-gelb-grünen Weg…
 
Autor: Drost, Mascha Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 "Passion I und II" - Robert Borgmann inszeniert in Bochum nach Bulgakow und Bach Der letzte Hofkünstler - Goya in der Fondation Beyeler in Basel-Riehen Zum Tag der Restaurierung: Die Ausstellung "ENTDECKT" in Köln Am Mikrofon: Mascha Drost…
 
Autor: Hübert, Henning Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Auftakt im neuen Haus - Die Eröffnung der Münchner Isarphilharmonie Nur die Ratten überleben - Claudia Bauer eröffnet in Leipzig mit "Die Rättin" nach Günter Grass "Amazons of Pop!" - Eine Ausstellung in der Kunsthalle Kiel Tagung "Das jüdische Frankfurt" und jüdisches Leben i…
 
Jeder fünfte Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Niedriglohnsektor, so viel wie in kaum einem anderen europäischen Land. Nur wenige schaffen den Aufstieg. "Das ist ein Alarmsignal", sagt die DIW-Ökonomin Alexandra Fedorets. Alexandra Fedorets im Gespräch mit Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Wer erinnert an den Holocaust, nachdem die letzten Zeitzeugen gestorben sind? 36 Jugendliche aus Halle an der Saale haben dafür einen kreativen Ansatz: Gemeinsam erforschen sie die Geschichte der jüdischen Bevölkerung in Deutschland und Europa. Ihre Gedanken halten sie im "Tagebuch der Gefühle" fest. Von Marius Elfering www.deutschlandfunk.de, Mikr…
 
Autor: Koldehoff, Stefan Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Doch noch Monarchie? Warum Österreich regelmäßig Schlagzeilen macht Der Schriftsteller Franzobel im Gespräch Wirklich nur ein Provisorium? Zur Architektur der neuen Isarphilharmonie "Qui à tué mon père" - Thomas Ostermeier inszeniert Édouard Louis an der Berliner Schaubühne …
 
Spielerisch: Im Noise Aquarium in �Turnton 2047� kann man das Klima mit dem eigenen Körpergewicht ausbalancieren. Literarisch: Climate Fiction auf dem Vormarsch und ergänzen auch meine Leseliste. Der Themenwechsel zum Schluss widmet sich der Frage, wie klimaschädlich Streaming ist.Sendungsausschnitte aus den Hörbildern vom 28. August, Help vom 4. S…
 
Folge 20 - Die sensationelle Pop-Gruppe (S12E14) Es wird musikalisch! In Springfield gibt es eine neue Boygroup, die garantiert keinerlei Verbindung zur US NAVY hat. Max und Lukas unterhalten sich in dieser Episode über Boybands, Urlaub und superschwellige Werbung!Ganz im Sinne der Folge auch hier nochmal der Appell: NOERTAP RUO NIOJ! Wenn ihr uns …
 
Wir haben gewählt und schauen nun den Parteien bei der Regierungsbildung zu. Für die Historikerin Ute Daniel ein unbefriedigender Zustand. Sie beschreibt, wie wir auf der Zuschauertribüne gelandet sind, und warum wir da nicht Platz nehmen müssen. Ute Daniel im Gespräch mit Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2…
 
Kann man lernen, lustig zu sein? Ein Besuch bei einem mehrtägigen Comedy-Workshop soll diese Frage klären. Und wir erfahren, was Menschen auf die Bühne treibt. Von Jakob Schmidt www.deutschlandfunk.de, Mikrokosmos - Die Kulturreportage Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei저자 Schmidt, Jakob
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login