STERN Nachgefragt 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
STERN nachgefragt - Nachrichten. Experten. Meinungen. In diesem Podcast sprechen wir mit Expert*innen über das, was uns in Deutschland aktuell bewegt. Wir analysieren Hintergründe, wir beleuchten die gesellschaftlichen Phänomene unserer Zeit, wir haken kritisch nach. Eine Produktion der Audio Alliance. Redaktion: Stefanie Hellge, Kirsten Frintrop Produktion: Aleksandra Zebisch
 
Loading …
show series
 
Selbstverständlich wollen die meisten, dass ihre Kinder anderen Menschen ohne Vorurteile begegnen. Aber Vorurteile gegen Menschen anderer Hautfarbe, Religion oder mit Behinderungen äußern sich nicht immer als krasse Diskriminierung. Ausgrenzung geschieht oft viel subtiler – und es hilft, wenn Eltern sich mit den eigenen Mechanismen und Vorurteilen …
 
Viele Kinder haben Furchtbares erlebt. Gewalt, sexuellen Missbrauch, sie haben Verbrechen mitansehen müssen, mussten vielleicht allein aus einem Land fliehen, in dem Krieg herrscht. So traumatisierte Kinder brauchen eine sichere Umgebung und eine oft viele Jahre dauernde Therapie, um ihr Leben meistern zu können. Das Therapiezentrum Ankerland am Ha…
 
Bis vor kurzer Zeit galt der Hunger in Afrika als weitgehend unter Kontrolle. Doch Klimawandel und Corona haben die Situation für viele Menschen dramatisch verschlimmert. Auf der anderen Seite haben viele Länder Afrikas inzwischen den Sprung in die Moderne geschafft. In Start ups vieler Großstädte entstehen innovative Ideen für Architektur, Wirtsch…
 
Carola Holzner ist Deutschlands bekannteste Notärztin. Im Podcast berichtet sie über ihren Alltag im Krankenhaus Duisburg, über den schmalen Grat zwischen Leben und Tod, die Notwendigkeit, auch unangenehme Entscheidungen unter großem Stress schnell treffen zu müssen, über Patient:innen, die mit Kratzern in die Notaufnahme kommen – und über andere, …
 
Mindestens zwei Liter Wasser soll jeder von uns täglich trinken. Aber warum ist das so wichtig? Und kann einfaches klares Wasser sogar mehr? Elke Maria Freier ist Heilpraktikerin und hat die fachliche Leitung der St. Leonhards-Akademie . Ihr Fachgebiet: Wasserforschung. Im Podcast spricht sie über den Nutzen von Wasser von außen und innen, die Sinn…
 
Die Bewegung Fridays for Future trägt seit drei Jahren weltweit dazu bei, dass die Bekämpfung des Klimawandels in der Politik größeres Gewicht erhält. Mit Erfolg: Niemals zuvor war die Bekämpfung des Klimawandels ein so großes Thema im Wahlkampf, wie zur Zeit. Die Trockenheit der Böden, Waldbrände und die verheerende Flut im Ahrtal haben die Auswir…
 
Wohnraum in Ballungsgebieten ist knapp. Familien und Normalverdiener finden kaum noch geeignete Wohnungen – und wer gar von einem eigenen Haus träumt, kann es ohne ein Erbe kaum noch schaffen. Carsten Rutz ist Architekt und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Reihenhaus AG, die seit 120 Jahren in Deutschland Wohnraum baut. Ihre Spezialität sind Woh…
 
Daniel Jung ist YouTuber und Mathelehrer. Mit seinen über 2500 Erklärvideos `Mathe by Daniel´ hat er in den letzten zehn Jahren Millionen Schülern durch Klassenarbeiten und Abschlussprüfungen geholfen. Daniel Jung, der vom Handelsblatt zu einem „Vordenker des Jahres 2021“ gewählt wurde, vernetzt auf Social Media und auf seiner Lernplattform mathefr…
 
Er macht Musik, Podcasts, Hörspiele, hat in Filmen mitgespielt, mit „Studio Braun“ den Telefonstreich zur Kunst erhoben, Bücher geschrieben und in Hamburg den legendären Pudelclub gegründet. Jetzt hat Rocko Schamoni ein neues Buch geschrieben, das vom Leben auf St. Pauli erzählt. Im Podcast spricht er über das gleichzeitig glamourös-grausame St. Pa…
 
Mehrere Schlaganfälle machten den bekannten Fernsehjournalisten Martin Schulze zum Pflegefall. Innerlich hellwach konnte er sich nur sehr eingeschränkt bewegen und war für Fremde nur noch schwer verständlich. Die Journalistin und Schriftstellerin Gabriele von Arnim berichtet in dieser Folge über das Leben an der Seite ihres schwerkranken Ehemanns. …
 
Geophysikerin Christiane Heinicke forscht an der idealen Behausung für den Mars. Wie muss ein Gebäude aufgebaut sein, damit Wissenschaftler dort leben könnten? Und: Sind solche Häuser auch für uns "Normalos" denkbar, falls Klimakatastrophen die Erde unbewohnbar machen? +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com…
 
54.000 Kilometer zu Fuß: Christine Thürmer bezeichnet sich selbst als Berufswanderin. 2007 gab sie ihren normalen Job auf und ist seitdem unterwegs. Sie wanderte quasi auf allen berühmten Trails in den USA und erschloss sich auch Europa zu Fuß. Im Podcast erzählt sie vom Segen eines Stückchens Schokolade zur rechten Zeit, von Motivationstiefs und g…
 
In den meisten Familien wird wenig über Vergangenes gesprochen. Dabei sind es gerade die unausgesprochenen Wahrheiten, die viel darüber verraten, warum wir wurden, wer wir sind. Die Historikerin Kathrin Kweseleit beschäftigt sich als Genealogin mit der Erforschung von Familienstammbäumen. Im Extremfall bis zurück ins Mittelalter. Im Podcast erzählt…
 
Das Thema Abtreibung ist noch immer ein Tabu. Betroffene Frauen sprechen nicht offen darüber – aus Scham und aus Angst, für ihre Entscheidung angefeindet zu werden. Was viele gar nicht wissen: Mit dem Paragraph 218 sind Schwangerschaftsabbrüche noch immer im Strafrecht verankert. Unter bestimmten Voraussetzungen bleiben diese zwar straffrei, aber g…
 
Im vergangenen Sommer crashte das Dax-Unternehmen Wirecard. Der Konzern galt lange als deutsches Vorzeigeunternehmen, die Manager Markus Braun und Jan Marsalek als erfolgreiche Macher der Fintech-Branche. Doch als rauskam, dass Gelder in Milliardenhöhe wohl nur erfunden waren, verloren innerhalb weniger Stunden viele Anleger ihr Geld. Und während B…
 
Die Pandemie macht viel kaputt: Lungen, Läden, Lebenspläne. Und zwischenmenschliches Vertrauen. Doch darüber schweigen die meisten aus Scham. Eine Reporterin der "Süddeutschen Zeitung" hat zwei Frauen portraitiert, deren jahrzehntelange Bindung durch Corona zerriss. Aus den ausführlichen Interviews mit beiden entstand ein dichtes Doppelportrait. Am…
 
Wer im Homeoffice sitzt, braucht keine neue Hose, denn im Videocall zählt nur der Oberkörper. Auch Schuhe wurden im vergangenen Jahr weniger gekauft als sonst. Wie reagiert die Modebranche auf unseren neuen Alltag? Stern nachgefragt spricht mit Marc Freyberg, Geschäftsführer der deutschen Traditionsmarke Brax, über Jogginghosentrends, das Ende der …
 
Nacktheit wird konsequent zensiert, Nazi-Symbolik und Propaganda nicht. Mit dem Datenprojekt „Kein Filter für Rechts“ hat ein Team des Recherchezentrums "Correctiv" nachgewiesen, wie weit verzweigt und wirkmächtig Rechtsextreme in den sozialen Medien agieren. Fazit: Der Algorithmus ist auf dem rechten Auge blind. In dieser Spezial Ausgabe von "ster…
 
Bienen sind als Bestäuber von Blumen und anderen Pflanzen der wichtigste Garant von Artenvielfalt. Und ausgerechnet auf dem Land findet die Biene immer weniger Nahrung. Industrielle Landwirtschaft mit Monokulturen und dem Einsatz von Pestiziden vertreiben die Bienen von den Feldern. Im Podcast spricht Thomas Radetzki, Imkermeister und Vorsitzender …
 
Von Holland aus mischen mächtige mexikanische Kartelle den hiesigen Drogen-Markt auf. In ihrer Heimat agieren sie längst als Staat im Staate. Gegner, auch kritische Journalisten, werden rücksichtslos ermordet. Der Recherche-Verbund "Forbidden Stories" reagierte mit einer journalistischen Offensive. In dieser Sonderfolge zum Nannen Preis 2021 sprich…
 
Margot Flügel-Anhalt ist mit 65 Jahren mit einem Mercedes von ihrem Heimatdorf in Hessen bis nach Laos gefahren. Ein Jahr zuvor war sie mit einem Motorrad durch Asien und zurück gereist. Sie ist der lebende Beweis dafür, dass Ruhestand nicht bedeutet, dass Ruhe einkehrt. Im Podcast spricht sie über die Magie des Reisens, über Gefahren und Gastfreun…
 
Die Digitalisierung eröffnet im Prinzip jedem die Möglichkeit, sich eigenverantwortlich um sein Wohlbefinden zu kümmern. Aber wo sind die Grenzen? Was kann ich wirklich zuhause tracken und messen – und was gehört in die Hände eines Arztes? Ist es fair oder überfordernd, wenn sich jeder von uns in Zukunft mehr um sich selbst kümmert? Dr. Christoph S…
 
Erschöpft, das ist gerade die perfekte gesellschaftliche Zustandsbeschreibung. Home Office, wirtschaftliche Sorgen, aber auch das dauernde Hamsterrad von immer neuen, immer dringlicheren Statusmeldungen. Das macht viele schlicht fertig. Was tun? In dieser Folge von „Nachgefragt“, dem Stern-Podcast, spricht Host Florian Güßgen mit dem Internisten, S…
 
Vor ein paar Tagen war es so etwas Schnödes wie eine Abwesenheitsnotiz, die im Social Web für Furore gesorgt hat. Geschrieben hat die Notiz die Microsoft-Managerin Magdalena Rogl. Rogl ist bei dem Software-Konzern für die Social-Media-Kanäle verantwortlich, aber hat eben auch vier Kinder, alles Teenager. Im Home Office ist das Managerinsein und das…
 
Rassismus begegnet vielen Menschen in Deutschland täglich. Nicht immer in massiver, körperlich bedrohlicher Art, oft passiert es subtiler. Eine unbedachte Äußerung, das Wegsetzen in der U-Bahn, die Wohnung, die man nicht bekommt, weil der Nachname so fremd klingt. Der Autor und Journalist Mohamed Amjahid setzt sich seit Jahren für einen bewussteren…
 
Kinder und Jugendliche leiden sehr unter der Situation, die Corona und der Lockdown uns aufzwingt. Die Kinderpsychologin Professor Dr. Julia Asbrand forscht an der Humboldt Universität Berlin zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder. Im Podcast erzählt sie von deren Sorgen und Nöten, gibt Tipps, worauf Eltern achten sollten – und erzählt,…
 
Wer ist in diesen Tagen systemrelevant? Ärztinnen, Pflegerinnen, klar, Frisörinnen auch. Und die Kultur? Musik? Während das Haarschneiden bald wieder möglich sein wird, bleiben Bühnen und Theater vorerst geschlossen. Aber welche Bedeutung hat Musik in dieser Zeit? Wer liefert den Sound von Corona? Wie übersteht sein Orchester den Lockdown – und was…
 
Der Lockdown sorgt dafür, dass wir alle mehr aufeinander hocken. Viele Paare kommen an ihre Grenzen. Es wird mehr gestritten, Paartherapeuten und Scheidungsanwälte haben deutlich mehr Anfragen als vor Corona. Die Paartherapeuten und Eheleute Sabine und Roland Bösel berichten aus ihrem eigenen Beziehungsalltag, den auch sie als herausfordernd empfin…
 
Wie sehr müssen Deutschlands Schüler für die Unterrichtsausfälle büßen – in diesem Jahr, im nächsten Jahr, in ihrem ganzen Leben? Bildungsforscher spekulieren, dass die Generation Corona einmal bis zu drei Prozent weniger verdienen wird. Wie kann das verhindert werden? Und was muss passieren, um Schüler möglichst schnell wieder fit zu machen? In di…
 
Zu Beginn eines jeden Jahres gehen viele Menschen freiwillig in den Verzicht: Um ein paar Kilo loszuwerden oder um zu entgiften, trinken sie für ein paar Wochen keinen Alkohol, verzichten auf Süßigkeiten oder beginnen eine harte Diät. Die meisten scheitern. Schlimmstenfalls nehmen sie den hart erkämpften Gewichtsverlust hinterher schnell wieder zu …
 
Mit einer Pflege-Petition vor dem Deutschen Bundestag will der stern die Politik mobilisieren, die Lage der Pflegekräfte in Deutschland endlich zu verbessern. Warum ist das nötig? In dieser Folge erzählt die Krankenschwester Franziska Böhler sehr persönlich von der Lage in den Kliniken, von den immer schlechteren Arbeitsbedingungen der Pflegerinnen…
 
In Deutschland glaubt rund jeder Fünfte an Horoskope und den Einfluss der Sterne auf unser Leben. Aber selbst Skeptiker mussten anerkennen, dass die Astrologin Ute Flörchinger aus Heidelberg mit ihrer Vorhersage für das Jahr 2020 eine ziemliche Punktlandung hingelegt hatte. Sie hatte die Corona-Epidemie und die Folgen für die ganze Welt bereits End…
 
Die meisten Menschen wünschen sich, dass der Tod sie lange verschont – und sie irgendwann friedlich einschlafen. Sie wünschen sich, auf ihr Leben zurückschauen zu können und zu sagen: So, wie es war, war es gut. Aber wie gelingt ein erfülltes Leben? Der Schauspieler und Trauerredner Carl Achleitner hat auf rund 2500 Trauerfeiern gesprochen. Er traf…
 
Seit Beginn der Pandemie steht der Kulturbetrieb in Deutschland still. Fanden im Sommer noch einige wenige Veranstaltungen statt, gibt es in diesem Winter gar keine Konzerte oder Theaterbesuche mehr. Das ist schlimm für alle Künstler. Noch schlimmer ist es aber für all jene, die im Hintergrund dafür sorgen, dass Kultur erst erlebbar wird: Beleuchte…
 
Axel Strehlitz ist eine Reeperbahn-Größe, Klubbetreiber und Wirt, Chef des „Klubhaus St. Pauli“. Jetzt ist er auch Corona-Tester. Seit ein paar Tagen stehen auf dem Spielbudenplatz in Hamburg zwei blaue Container. Dort sollen ab nächster Woche Corona-Tests durchgeführt werden, PCR-Tests. Diese Tests kosten nur, Achtung!, 24,95 Euro. Binnen 24 Stund…
 
Wie fühlen sich minus 25 Grad an? Wie gefährlich sind Zahnschmerzen in der Arktis? Und wo findet man Raum für sich, wenn es keine Privatsphäre gibt? Ein Jahr lang war das Forschungsschiff Polarstern mit einer Eisscholle quer durchs Polarmeer gedriftet, vor wenigen Wochen kehrte es nach Bremerhafen zurück. Die Reporterin Marlene Göring hat die Polar…
 
Straßenkinder? In Indien vielleicht. Oder in Südamerika. Aber hier, in Deutschland? Doch, auch hier gibt es Jugendliche, die verloren sind, die „auf Platte“ schlafen, mal hier wohnen und mal da, 40.000 laut einer Schätzung. In dieser Folge erzählt stern-Reporterin Silke Müller Host Florian Güßgen von Toni, von Tonis Alltag, davon, wie die junge Fra…
 
Im März haben sich etwa 6000 Leute im Skiurlaub in Ischgl mit Corona infiziert. Das "Kitzloch", bekannt für seine Après Ski-Partys, war der erste Laden, der schließen musste, der Barkeeper gilt als der Patient Null im Ort. Nun steht der Beginn der neuen Wintersaison vor der Tür, und das "Kitzloch" macht wieder auf. Wirt und Betreiber Bernhard Zange…
 
Karneval? Umzüge? Ausgelassenes, enthemmtes Feiern in Sälen, in dicht gedrängten Kneipen? Alles undenkbar, im Lockdown light ohnehin unmöglich. Aber was machen die Jecken jetzt? Was soll’s stattdessen geben? Eigentlich wären Stimmungsaufheller doch gerade jetzt nötiger denn je. Genau darüber spricht Host Florian Güßgen in dieser Folge mit Christoph…
 
Es ist DAS Reise-Event und DIE Familienparty des Jahres - in der Theorie also das Super-Super-Spreader-Ereignis. Wie soll das in Zeiten von Corona funktionieren, selbst nach einem Lockdown light? Ist es da nicht die Pflicht der Kirchen, Weihnachten abzusagen, nur dieses eine Mal? Keinesfalls, meint Bischöfin Kirsten Fehrs. Im Gegenteil. Weihnachten…
 
Zittern? Gegen Stress? Echt jetzt? Unbedingt, behauptet Beata Korioth. In dieser Folge spricht die Bewusstseinstrainerin und Atemtherapeutin mit Host Florian Güßgen über das „neurogene Zittern“, darüber, wie sich mit dieser Entspannungstechnik Ängste abschütteln lassen, warum wir das Zittern scheuen und wie wir es ganz konkret wieder erlernen könne…
 
Schon vor Corona war’s in deutschen Großstädten oft voll, oft eng – und immer teuer. Und doch haben viele Menschen erst in der Krise, im Home Office, bemerkt, wie sehr ihnen ein Garten fehlt, das Grüne, die Natur – das Land. Noch ist der Zuzug in die Städte ungebrochen, aber tatsächlich gibt es eine Gegenbewegung, Menschen, die raus wollen aus den …
 
Eckart von Hirschhausen ist der vielleicht bekannteste Arzt Deutschlands. Als Kabarettist, als Moderator, als Journalist erklärt er Medizin. Aber jetzt mischt sich der Arzt auch immer stärker politisch ein – in der Klimapolitik. Die Fridays-for-Future-Bewegung unterstützt er leidenschaftlich. Mit Host Florian Güßgen spricht von Hirschhausen in dies…
 
Sein „Ernährungskompass“ hat ihn berühmt gemacht, zum Ernährungsguru der Nation. Aber Bestsellerautor Bas Kast möchte nicht auf diese Rolle reduziert werden. Er denke keineswegs den ganzen Tag nur an Blaubeeren und Brokkoli, schreibt er. Weit weg von Leinsamen und Olivenöl hat sich Bas Kast deshalb auf eine völlig neue Suche begeben, auf die vielle…
 
Das Urteil hat in diesem Sommer für Furore gesorgt. Denn die Richter des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe lehnten eine Beschwerde von Caroline Kuhn und Franziska Schmitt ab, die so wichtig, so richtig erschien. Die zwei Studentinnen aus Olching bei München waren zuvor als Diebinnen verurteilt worden, weil sie weggeworfene Lebensmittel aus ein…
 
Hypochondrie: Jahrelang hat Stern-Autor Kester Schlenz an dieser Angststörung gelitten, einer psychischen Krankheit, bei der man Angst davor hat, krank zu werden. Über seinen Umgang mit dieser Krankheit hat Schlenz ein Buch geschrieben. „Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige“ heißt es. In dieser Folge spricht Schlenz mit Host Florian G…
 
Nach dem Giftanschlag in Sibirien kämpfen nun Ärzte der Charité in Berlin um Leben und Gesundheit von Alexej Nawalny, dem mächtigsten innenpolitischen Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Wer ist Nawalny? Warum ist er gerade jetzt für den Kreml offenbar so gefährlich, dass irgendjemand einen politischen Mord für nötig gehalten haben mu…
 
Der Sommer ist wieder heiß und besonders trocken, die Ernte unterdurchschnittlich. Der Verteilungskampf um das Wasser hat auch im wasserreichen Deutschland begonnen. Wie können, wie sollen Bauern – Landwirte – und Politik mit den Folgen des Klimawandels umgehen? Im stern-Podcast „Nachgefragt“ spricht Host Florian Güßgen mit dem Landwirt Heiko Terno…
 
Sie wäre die erste Frau an der Spitze der Vereinigten Staaten, mit guten Chancen selbst ins Weiße Haus einzuziehen: Kamala Harris, die neue Nummer zwei hinter Joe Biden, dem designierten Trump-Herausforderer der US-Demokraten. Wer ist Kamala Harris? Was prägt ihre Biografie? Was kann sie in diesen Wahlkampf einbringen? In dieser Folge spricht Host …
 
Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Berlin – in vielen Bundesländern geht es jetzt wieder los, und zwar mit dem Regelbetrieb. Richtig so, sagen die einen, trotz aller Risiken. Zu riskant, geradezu fahrlässig, sagen die anderen. Im Stern-Podcast „Nachgefragt“ spricht Host Florian Güßgen mit Michael Wünning, Chefarzt am Marienkrankenhaus i…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login