Rheinischen Post 공개
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Was bewegt Nordrhein-Westfalen heute? Im Aufwacher erfahrt ihr die wichtigsten Nachrichten und Hintergründe zum Thema des Tages in NRW. Jeden Tag um 5 Uhr bekommt ihr News zum Hören von uns. Unsere Journalisten erzählen von ihren Recherchen, erläutern Zusammenhänge und erklären, was ihr jetzt wissen müsst. "Fünfzehn Minuten im Bad und ich kann im Büro mitsprechen", sagt einer unserer Hörer. Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Blaulicht, Promis oder Wissenschaft - wir wählen täglich ein bis z ...
 
Loading …
show series
 
Was das alles jetzt konkret für den geplanten Urlaub bedeutet und welche Folgen eine mögliche Quarantäne zu Beginn des Schulstarts für Schülerinnen und Schüler hat, darüber sprechen wir im Podcast. Außerdem schauen wir auf die Folgen des Hochwassers. Durch die Flutwasserkatastrophe wurden nicht nur Existenzen zerstört, auch viele Schadstoffe wurden…
 
Die aktuelle Bundesregierung fördert den Kauf von Elektrofahrzeugen. Die Parteien FDP und die Linke sind dagegen. Die Gründe sind allerdings sehr unterschiedlich. Die Mittel, die jetzt noch als Kaufanreize verwendet werden, sollten besser in Forschung und Entwicklung alternativer Antriebsquellen gesteckt werden, heißt es von der FDP. Die Linke foku…
 
Die NRW-Regierung hat deshalb jetzt bekannt gegeben, dass ab sofort auch in den Impfzentren Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geimpft werden können. Alle Einzelheiten dazu könnt ihr [hier](https://rp-online.de/panorama/coronavirus/nrw-oeffnet-die-impfzentren-fuer-kinder_aid-61721119) nachlesen. Außerdem sprechen wir über Cell Broadcasting - eine …
 
Für eine Bilanz der schlimmen Katastrophe ist es zu früh. Klar ist jetzt aber schon: Die Katastrophe legt Defizite offen. RP-Redakteure Julia Rathcke und Martin Kessler haben versucht, das, was geschehen ist, nachzuzeichnen und haben ein Protokoll erstellt, was wann genau passiert ist. Außerdem: Die Olympischen Sommerspiele 2032 finden in Brisbane …
 
In der Eifel baggert der Chef einer Tiefbaufirma den zugeschwemmten Abfluss der Steinbachtalsperre frei, ein Lehrer fährt in den Kreis Ahrweiler und hilft Fremden beim Schlamm wegschieben. Es sind große und kleine Hilfstaten, die wir in diesen Tagen erleben. Im Aufwacher sprechen wir mit einem ehrenamtlichen Helfer des DRK. Unsere Sonderausgabe zum…
 
Viele Menschen in den Katastrophengebieten in NRW sind immer noch ohne Strom und Gas, Autobahnen und Zugverbindungen sind teilweise blockiert. Wir schauen darauf, wie die Aufräumarbeiten vorangehen und wie groß die Schäden sind. Außerdem geht es darum, dass viele Betroffene keine Versicherung gegen eine derartige Katastrophe hatten. Wir klären, war…
 
Antje Höning erklärt im Aufwacher, woran es in der ersten Unwetter-Nacht gehapert hat und zeigt Lösungswege, wie wir uns alle in Zukunft besser auf Starkregen und anderen Wetter-Katastrophen vorbereiten können. Außerdem Thema heute: Wie geht es den Menschen in den betroffenen Gebieten? NRW-Chefreporter Christian Schwerdtfeger war vor Ort und hat mi…
 
Eine deutliche Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland kann sich vorstellen, dass sie auch in Zukunft mindestens die Hälfte der Zeit von zu Hause aus arbeitet. Die Frage lautet nun: Wie soll das am besten geregelt werden? Beim Recht auf mobiles Arbeiten wird die SPD konkreter als andere Parteien. Welche NRW-Unternehmen wollen Homeoffice anbieten? …
 
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat den Opfern finanzielle Hilfen zugesagt. Unterdessen helfen tausende Einsatzkräfte bei der Bewältigung der Katastrophe. Einer von ihnen hat uns seine Eindrücke geschildert. Der Artikel von Viktor Marinov zum Nachlesen: Ehrenamtliche Helfer in der Flutkatastrophe: Ohne sie geht nichts (rp-online.de) Wo können S…
 
Im Aufwacher sprechen wir über die Hochwasser-Katastrophe in NRW, über Versicherungen, die jetzt greifen, wir sprechen über den Klimawandel und was jetzt zu tun ist. Hier findet ihr außerdem die Texte der Kollegen zum Nachlesen: Starkregen im Westen: Ist das wirklich der Klimawandel? Was ist jetzt zu tun? Die Opfer mahnen uns Was die Versicherung b…
 
Der Starkregen hat NRW weiter im Griff. Wir sprechen darüber, ist, warum diese Unwetter oft so folgenschwer sind. Jörg Isringhaus hat sich angeschaut, was die Infrastruktur insgesamt und zum Beispiel die Autobahnen in NRW so aushalten bei diesem Wetter und berichtet im Aufwacher. Hier gibt es eine Übersicht über die aktuelle Unwetter-Lage in NRW. W…
 
Kirsten Bialdiga hat sich bei der Landesrektorenkonferenz erkundigt und erfahren: Nur, wenn 80 Prozent der Studierenden und des Personals geimpft sind, soll es ab Oktober im Wintersemester einen regulären Präsenzbetrieb geben. Hier gibt es weitere Infos dazu. Die Bundeswehr hat im beschaulichen Uedem ihr Weltraumkommando aufgestellt. Gregor Mayntz …
 
Weil es viele Unfälle mit den bis zu 20km/h schnellen Fahrzeugen gibt, die geparkten Scooter Gehwege versperren und anscheinend zu hunderten im Rhein landen, ist die Debatte um die Roller neu entflammt. Wir sprechen darüber, was die größten Probleme sind und was Lösungen sein könnten. Außerdem geht es wegen der aktuellen Unwetterwarnung des deutsch…
 
Politik-Redakteurin Julia Rathcke hat exklusiv mit Henn gesprochen. Im Aufwacher erklärt sie die Debatte und wie die Politik, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern über eine Impfpflicht für Lehrkräfte und KiTa-Personal denken. Außerdem Thema: Wie bekämpfen die internationalen Polizeibehörden die Kriminalität an den Grenzen zwischen Deutschland, B…
 
Ihr wollt wissen, woran Ihr im Wahljahr seid? Wir suchen die wichtigsten Aussagen der Parteien heraus und legen sie auf die Goldwaage: Wie realistisch ist das Programm? Was bedeutet es für die Menschen? Die Antworten hört Ihr in unserem Aufwacher-Spezial zur Bundestagswahl. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen steigt immer weiter an. Zu diesen M…
 
Ohne Termin bekommt man, wenn man viel Glück hat, vielleicht noch einen freien Slot beim Friseur. Ohne Termin eine Corona-Impfung zu bekommen, das war bis vor kurzem quasi unmöglich. Die Stadt Duisburg gehört zu den NRW-Städten, die Impfungen ohne Termine anbieten. Marc Latsch und Lilli Stegner wissen, welche andere Städte das gleiche Angebot mache…
 
Neue Corona-Regeln, die gab es seit Anfang der Pandemie immer wieder. Ende Mai gab es das letzte Update, damals wurden zum Beispiel neue Regeln für Städte und Kommunen mit einer Inzidenz unter 35 eingeführt. Jetzt hat NRW-Gesundheitsminister Laumann nochmal eine neue Inzidenzstufe angekündigt: Die Inzidenzstufe 0. Diese Stufe ist dann erreicht, wen…
 
Im Aufwacher sprechen wir über den Missbrauchskomplex Münster und über die Eindrücke der Urteilsverkündung. Außerdem: Verspätungen, kaputte Klimaanlagen und teure Preise: Die Beliebtheit von Bus und Bahnen in NRW ist in der Vergangenheit deutlich zurückgegangen. Nun hat auch die Pandemie Spuren bei den Verkehrsbetrieben hinterlassen. Aktuell steige…
 
Antje Höning, Impfexpertin der Rheinischen Post, erklärt, wie der Start mit der Kreuzimpfung in den Städten und Kreisen in NRW gelaufen ist, worauf Betroffene jetzt achten müssen und wie sie den zweiten Impftermin mit einem mRNA-Impfstoff erhalten. Außerdem im Aufwacher: Wegen Corona fiel für viele Schülerinnen und Schüler das Praktikum aus. Jetzt …
 
Sogar Angriffe auf das Bodenpersonal wurden gemeldet. Christian Schwerdtfeger hat die Lage am Düsseldorfer Flughafen am Wochenende über viele Stunden hinweg beobachtet und mit Beteiligten gesprochen. Er erzählt im Aufwacher, wie es zu dem Chaos kommen konnte und gibt auch Tipps für euren Reiseflug in den nächsten Tagen. Hier gibt es weitere Infos u…
 
Der Countdown läuft: Im September steht die nächste Bundestagswahl an. Politiker und Politikerinnen - natürlich auch aus NRW - stellen sich zur Wahl, um uns, die Wähler aus NRW und ganz Deutschland, in den nächsten Jahren in Berlin zu vertreten. Was wollen die Parteien in Zukunft erreichen? Das wollen wir ganz genau schauen und legen politische For…
 
Auch der Curevac-Impfstoff hat diese Woche Negativ-Schlagzeilen gemacht, denn: Für eine Zulassung in der EU ist die Wirksamkeit nicht hoch genug. Am letzten Wochenende gab es in Düsseldorf eine Großdemonstration gegen das geplante Versammlungsgesetz - und danach hagelte es Vorwürfe gegen die Polizei: Eingekesselte Demonstranten sollen stundenlang k…
 
Volle Fußball-Stadien, die können wir gerade auf unseren Bildschirmen beobachten. Nicht nur da wird gefeiert, sondern auch auch bei uns in NRW. Letztes Wochenende hat die Polizei zum Beispiel in Leverkusen eine Party mit fast 500 jungen Menschen aufgelöst. Martin Kessler, Leiter des Ressorts Politik, spricht über wichtige Maßnahmen für Partys. Auße…
 
Die Delta-Variante des Corona-Virus breitet sich weiter aus. Jede zehnte Infektion in NRW geht inzwischen auf Delta zurück. Nicht nur in NRW und in Deutschland ist die Variante auf dem Vormarsch. Gerade wurde Portugal von der Bundesregierung wieder als Virusvariantengebiet eingestuft, Delta macht dort einen Anteil von über 55 Prozent aus. Der Strei…
 
Laut der SPD-Fraktion im Landtag stehe "der schwerwiegende Vorwurf eines Angriffs auf die Versammlungsfreiheit und die Pressefreiheit im Raum". Bei der Demo wurde gegen ein geplantes NRW-Versammlungsgesetz protestiert. Es kam zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten. Auch ein Journalist soll attackiert worden sein. Was jetzt f…
 
Was man in NRW tun möchte, damit das verhindert wird, darüber sprechen wir heute mit unserer Rheinische Post-Impfexpertin und Redakteurin Antje Höning. Außerdem sprechen wir über Pläne für ein Jugendparlament in NRW. Dadurch sollen Jugendliche mehr politisches Gehör bekommen. Die Regierungskoalition FDP und CDU haben dafür jetzt den Anstoß gegeben.…
 
Das Aus kommt nach 99 Jahren: In Neuss muss die Friedhofsgärtnerei Küsters-Schlangen jetzt schließen. Es ist ein Traditionsbetrieb der keinen Nachfolger gefunden hat. Und das, obwohl lange gesucht wurde. Woran liegt das? Simon Janßen berichtet über seine Recherche.저자 Anja Wölker / Rheinische Post
 
Eine neue Studie des Philologenverbands NRW zeigt neben viel Frust aber auch viel Zustimmung beim Thema Infektionsschutz-Maßnahmen. Wir sprechen über die Studie und den Alltag der Lehrerinnen und Lehrer während Corona. Außerdem geht es um Gnadenhöfe in NRW. Auch den Auffangstationen für zum Beispiel alte oder vor der Schlachtung gerettete Tiere, ma…
 
Der Handlungsbedarf wird immer größer. Maximilian Plück hat die Studie ausführlich analysiert und berichtet im Aufwacher über die Hintergründe und Folgen. Außerdem sprechen wir über die Ausbreitung der Delta-Variante, die inzwischen jede zehnte Corona-Infektion in NRW ausmacht. Die hochansteckende Mutation löst Sorgen aus, auch wenn sich die Situat…
 
Die Berichte der Experten verdeutlichen die großen Probleme. Kirsten Bialdiga hat die Anhörung im Landtag verfolgt und berichtet im Aufwacher. Hier gibt es weitere Details dazu. Außerdem sprechen wir über zwei Berichte von NRW-Innenminister Herbert Reul. Es geht um den neuen Verfassungsschutzbericht und den Sonderbericht zu Verschwörungstheoretiker…
 
Die Zahl an polizeilich registrierten Vorfällen ist durch die Drohnennutzung angestiegen. 2019 lag die Zahl bei 85 - 2020 bei über 100. Das hat das Landesamt für zentrale polizeiliche Dienste unserer Redaktion mitgeteilt. Außerdem: Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen in der Pause etwas in der Kantine essen gehen - das gehörte für viele von u…
 
Wir sprechen darüber, wie gefährlich die Bakterien sind und wie in solchen Fällen reagiert wird. Alle Infos zum Nachlesen findet ihr auch nochmal hier. Außerdem geht es um Forderungen nach einer Sonderimpfaktion für Lehrerinnen und Lehrer. Ein Grund dafür ist der Plan, nach den Sommerferien Unterricht in voller Präsenz stattfinden zu lassen.…
 
„Frag mich alles“ – das ist das Format des Aufwachers an diesem Wochenende. Unseren und euren Fragen hat sich dieses Mal der Klinik-Clown Sven Wolfers gestellt. Sven war früher Krankenpfleger und wollte dann eigentlich nur zusätzlich Klinik-Clown werden. Jetzt lebt er das Klinik-Clown-Sein auf allen Ebenen und profitiert auch in seinem Alltag von s…
 
Wirtschafts-Redakteur Reinhard Kowalewsky hat bei großen NRW-Unternehmen nachgehorcht und eine nachhaltige Entwicklung festgestellt - er berichtet im Aufwacher. Ihr könnt hier nachlesen, warum Homeoffice auch nach der Pandemie im Trend bleiben wird. Die Meldungen von schlimmen Badeunfällen häufen sich im Rheinland in dieser Woche wieder. Völlig ver…
 
Außerdem geht es um den Trend "Tiny-House" - Leben auf wenigen Quadratmetern. In Hamm hat jetzt das erste Tiny-House-Hotel eröffnet, wir sprechen über die Vor- und Nachteile dieser Art zu wohnen und die Geschichte des Hotelbesitzers. Den Artikel dazu findet ihr hier.저자 Benjamin Meyer
 
Wir sprechen über eine neue Lösung für die Kontaktverfolgung: Die Schnittstelle "Iris Connect". Dann könnt ihr nämlich nutzen, was ihr wollt. Florian Rinke hat sich das angesehen und berichtet im Aufwacher. Um die 35 Grad sind in dieser Woche in NRW möglich. Viele Menschen sitzen aktuell statt im Großraumbüro mit Klimaanlage im Homeoffice - meist o…
 
In Dänemark ging das schon so weit, dass dort nun seit gestern die Maskenpflicht für fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens aufgehoben wurden. Könnte es bald sein, dass wir in NRW keine bestehende Maskenpflicht mehr haben? Darüber sprechen wir mit Maximilian Plück, dem Leiter unserer Landespolitik-Redaktion. Außerdem reden wir über Jugendkrimin…
 
Außerdem ein Thema im Podcast: Die Vorbereitungen der Messe "Equitana Open-Air". Die Veranstaltung ist eine Kombi aus Messe, Wettbewerben und Shows. Alles unter freiem Himmel und alles zum Thema Pferde. Geplant ist die Veranstaltung vom 23. - 27. Juli. Tickets bekommt ihr [hier](https://www.equitana-openair.com/de/).…
 
Sportredakteur Thomas Schulze erklärt, warum der Verein, der in den 1980ern mit dem „Wunder von der Grotenbrug“ seinen größten Erfolg gefeiert hat, immer noch kein vernünftiges Stadion hat und wer eigentlich dafür verantwortlich ist, dass es dem KFC Uerdingen so schlecht geht. Es geht um Fehlplanungen, nicht gezahlte Gehälter und der DFB mischt auc…
 
Außerdem sprechen wir über das UNESCO-Weltkulturerbe: Denn die Stadt Solingen hat eine Brücke, die in Zukunft auch diesen Status bekommen könnte. Zumindest hat sie jetzt eine nächste Hürde genommen. Und hier geht es zu unseren Kulturtipps für die nächsten Tage.저자 Giulia Marchese / Rheinische Post
 
NRW-Reporter Jörg Isringhaus hat mit der Familie darüber gesprochen und hat uns darüber berichtet. Hier könnt ihr die Geschichte nachlesen. Außerdem sprechen wir über die Forderung der Grünen in NRW, in den Innenstädten von Modellregionen Tempo 30 einzuführen. Und sie möchten, dass Tempo 30 in der Straßenverkehrsordnung verankert wird.…
 
Der Leiter der Landespolitik-Redaktion Maximilian Plück erklärt im Aufwacher, warum die Demos vor dem Landtag und dem NRW-Innenministerium rechtswidrig sind und welche Maßnahmen der Landtag jetzt ergreift, um solche Aktionen in Zukunft zu unterbinden. Außerdem im Aufwacher: Abifeiern und Corona - was geht und was geht nicht?…
 
Im Aufwacher gibt Lothar Schröder von der Rheinische Post eine Übersicht, was in den nächsten Tagen folgt und welche Konsequenzen es geben könnte. Außerdem sprechen wir über einen angekündigten Besuch von Kardinal Woelki in einer Gemeinde in Düsseldorf mit viel Gegenwind. Hier gibt es mehr zu Woelkis umstritten Besuch. Außerdem hört ihr, warum Donu…
 
Da dran zu kommen ist allerdings alles andere als leicht. Bei Haus- und Betriebsärzten sind Impfstoffe knapp, Impfzentren vergeben zur Zeit keine Ersttermine. Wir sprechen darüber ausführlich mit Impfexpertin Antje Höning. Unser zweites Thema im Aufwacher: in Mönchengladbach sind nach viel Regen und Gewitter überall in der Stadt Kennzeichen gefunde…
 
Tanja Walter, Expertin für alle Themen rund um Gesundheit und Medizin bei der Rheinischen Post, erklärt, was ein Smart Hospital ist. Sie hat mit dem Leiter der Uniklinik Essen, Jochen Werner, gesprochen. Wie genau wird so eine große Klinik zum Smart Hospital, was genau ändert sich dadurch?저자 Wiebke Dumpe / Rheinische Post
 
Am Tag nach Fronleichnam richten wir unseren Blick auf ein Thema: die zweite Impfstoff-Generation gegen Corona, die quasi in den Startlöchern steht. Wissens-Redakteurin Regina Hartleb spricht über den aktuellen Stand. Außerdem: Kulturredakteur Philipp Holstein präsentiert seine Kulturtipps für Wochenende. Seine Empfehlungen zum Nachlesen findet Ihr…
 
Wie werden Corona-Kontakte in NRW am effizientesten nachverfolgt? Die zentrale Software Sormas sollte in allen Gesundheitsämtern in NRW für Erleichterung sorgen. Wirtschaftsredakteur Florian Rinke erklärt, was es bisher für Probleme gab und wie das Land jetzt unterstützen möchte. Außerdem reden wir über einen Tatort: den Tatort auf Rhein und Ruhr. …
 
Welche Maßnahmen in Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach, Krefeld und Duisburg ergriffen werden, erklärt NRW-Reporterin Claudia Hauser. Auch NRW-Innenminister Herbert Reul hat sich dazu geäußert. Außerdem im Aufwacher: An den Seen und in den Teichen in NRW schlüpfen gerade viele Mücken. Carolin Streckmann aus der Redaktion erklärt, warum es ausgerechn…
 
Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin für Landespolitik, gibt ein Update zu mehr Öffnungsschritten an den Hochschulen in NRW. Sie hat unter anderem mit dem Vorsitzenden der Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW gesprochen. Außerdem Thema im Aufwacher: Wie viele Millionäre gibt es in NRW? Eine neue Statistik zeigt, wo die Einkommensmillio…
 
Wirtschaftsredakteurin Antje Höning ordnet ein, welche Auswirkungen der mögliche Abrechnungsbetrug in NRW haben könnte. Außerdem: In Sonsbeck im Kreis Wesel sorgen Biber für Probleme. Denn durch einen Biberdamm in der Sonsbecker Ley steigt das Risiko einer Überschwemmung des angrenzenden Wohngebiets. Trotzdem darf der Damm vorerst nicht zurückgebau…
 
Loading …

빠른 참조 가이드

Google login Twitter login Classic login